Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

WEITERBILDEN

Veröffentlicht am: 14.07.17

Online-Konferenz Weiterbilden: Sicheres Aufwachsen mit Medien - von Jugendschutzprogrammen bis zu Kompetenzförderung


Direkt zum Videoabschnitt mit ...
Mark Bootz (08:36)   |   Michaela D. Brauburger (33:46)

Inhalt der Online-Konferenz

Für die sichere Nutzung des Internets von Kindern und Jugendlichen gibt es verschiedene Jugendschutzprogramme. In dieser Online-Konferenz zeigt unser Experte Mark Bootz, welche wichtigen Funktionen diese Programme haben und welche Begrenzungen und Schwachstellen berücksichtigt werden müssen. Weiter erklärt er, wie pädagogische Fachkräfte und Eltern Jugendschutzprogramme sinnvoll einsetzen können.

Da diese Programme keinen umfassenden Schutz bieten, muss die Mediennutzung begleitet werden. Dies ist besonders beim Thema Datenschutz relevant. Hier gibt Michaela Brauburger praktische Tipps, wie Sie Kinder und Jugendliche für einen kompetenten Umgang mit den eigenen Daten sensibilisieren.

Expertise

Zusatzmaterial

Die Online-Konferenz fand am 14.07.17, 10 Uhr statt, Moderation: Clemens Gruber (Initiativbüro).



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen