Forschung & RessourcenSoziale MedienOnlinerisiken

Wie viele Bundesländer hat Deutschland? Von Spaß zu Bloßstellung auf Social Media

Junge Menschen, die sich mit einem Smartphone auf der Straße filmen.

Der aktuelle Report Straßenumfragen auf Social Media- Unterhaltungsformat auf Kosten der Befragten von jugendschutz.net zeigt, dass es in den Sozialen Medien einige Straßenumfragen gibt, die unterhalten sollen und zugleich Menschen bloßstellen. Vor allem für junge Menschen, die auf der Suche nach Anerkennung in der eigenen Peergroup sind, ist der Reiz an einer Teilnahme einer Straßenumfrage deshalb groß. Nicht immer können sie die Folgen dabei immer vollumfänglich abschätzen. So kann es beispielsweise passieren, dass sie bei der Beantwortung eines Quizzes eine falsche Antwort geben oder zu lange nachdenken. Genau diese Momente werden in den Videos dann explizit hervorgehoben. So werden die befragten jungen Menschen nochmal verstärkt vorgeführt und bloßgestellt.