Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 26.09.2013

Der kleine Drache

Der kleine Drache
Zielgruppen
Grundschulkinder, Sekundarstufe-1-Schüler
Spracheinstellungen
Deutsch, Englisch
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple)
Preis
kostenpflichtige Vollversion

Zusammenfassung

Eine sehr schöne und umfangreiche App zum Lesenlernen mit vielen gelungenen Details. Insbesondere ist auch hervorzuheben, dass der Hersteller mit Version 1.1 den Kinder- und Datenschutz verbessert hat, indem er Links zu Online-Angeboten und Shop deaktiviert hat.

Themen
Bilderbuch-/ Kinderbuch-App, Lernspiel-App, Leseförderung, Sprach- & Sprecherziehung, Fremdsprachenerwerb, Geschichten, Puzzle, Memory, Such- und Wimmelbilder, Spracherwerb: Deutsch, buchstabieren, schreiben & lesen, erkennen, zuordnen, hören, merken & erinnern, sehen, vorlesen lassen
Didaktischer
Schwerpunkt
Leseförderung, Sprach- & Sprecherziehung
Pädagogische Aspekte

Inhaltlich tastet sich die Geschichte an ein wichtiges soziales Phänomen heran. Mobbing bzw. Vorstufen davon werden in der Geschichte sensibel thematisiert. Die Kinder können sich mit den Charakteren identifizieren, Parallelen zu ihrer eigenen Situation finden und ihr Verhalten überdenken bzw. ihr Selbstwertgefühl steigern. Gleichzeitig kann das Lesenlernen unterstützt werden und die Quizspiele stellen eine gute Übung zum Leseverstehen dar. Durch die sorgfältige Übersetzung ins Englische kann "Der kleine Drache" auch als Einstiegslektüre für die Fremdsprache verwendet werden.

Pädagogische Bewertung: sehr gut
Gesprächsanlässe

Wurdest du schon einmal von anderen geärgert? Warum? Wie ging es dir dabei? Hast du selber schon einmal jemanden geärgert? Warum? Kannst du dir vorstellen, wie er/sie sich dabei gefühlt hat? Kommt so etwas in eurer Klasse öfter vor? Gibt es jemanden, der den Kindern dann hilft? Findest du es wichtig, andere zu respektieren, auch wenn sie andere Hobbies/Einstellungen/Kleidung/Hautfarbe etc. haben? Warum (nicht)?

Angebote im Elternbereich

medienpädagogische Hinweise/ Hilfestellungen

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die App läuft komplett ohne Werbung, In-App-Käufe oder Links ins Internet. Sie ist daher bedenkenlos von Kindern nutzbar.

Bewertung: unproblematisch

Autor: Deutsches Jugendinstitut e.V., mdlr
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter