Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 26.03.2014

Zähle bis 10

Zähle bis 10
Zielgruppen
Eltern, Kindergartenkinder, Pädagogische Fachkräfte/ Lehrkräfte
Spracheinstellungen
Andere, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Türkisch
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple)
Preis
kostenpflichtige Vollversion

Zusammenfassung

Die kurzen Lerneinheiten zum Zählenlernen sind in attraktive Spielumgebungen eingebettet. Die Animationen unterstreichen den Ernstcharakter des Inhalts und lenken an keiner Stelle von den Lernaufgaben ab. Die sachlich gestaltete ruhige Sprachausgabe trägt mit ihren erklärenden und motivierenden Ansprache der Kinder dazu bei, dass die App auch von kleineren Kindern alleine gespielt werden kann. Diesen positiven Aspekten, steht zum einen ein technischer Fehler bei den Lernaufgaben gegenüber. Zum anderen ist der implizite Zwang, sich auf dem Server des Anbieters anzumelden, um die App-internen Zusatzangebote spielen zu können, in einer Kinderapp nicht akzeptabel. Mit dem Elefanten-Kartenspiel und dem Montesorri-Garten werden zwar die technischen Funktionen mobiler internetfähiger Geräte ausgenutzt, aber nach dem ersten Überraschungseffekt, lassen es die Spiele dann doch an Witz missen.

Themen
Lernspiel-App, Mathematik & Logik, Mathematik (Zahlen, Formen, Zählen, Zuordnen, Rechnen), erkennen, zuordnen, spielen, zählen, rechnen
Didaktischer
Schwerpunkt
Mathematik & Logik
Angebote im Elternbereich

anlegen mehrerer Nutzerprofile
medienpädagogische Hinweise/ Hilfestellungen
Sonstiges

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Der Elternbereich ist mit der Kindersicherung ausreichend geschützt, da Drei- bis Sechsjährige die Multiplikationsaufgaben, die den Zugang versperren, nicht lösen können. Kritisch anzumerken ist, dass die App so angelegt ist, dass man nahezu nicht umhinkommt, sich beim Anbieter anzumelden. So sind das Bonus- und das Kartenspiel nur nach Anmeldung durchführbar. Des Weiteren wird auf der Startseite jeden Spiels ein Bilderrahmen mit Fotoapparat angezeigt. Dieses optisch störende Icon kann "aufgehübscht" werden, wenn man beim Anlegen des Profils auch ein Foto hochlädt, dass dann im Bilderrahmen angezeigt wird. Fraglich ist auch, ob eine "Lernstandabfrage" erforderlich ist, wenn es um das Zählen von 1 bis 10 geht, bei der letztlich nur angezeigt wird, welches Level vom Kind abgeschlossen wurde, wie z.B. "Kind passed the level: Numbers are Bending."

Bewertung: unproblematisch

Autor: Deutsches Jugendinstitut e.V., C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter