Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 07.07.2014

Abflug! Die lustige Wimmelreise für kleine Passagiere

Abflug! Die lustige Wimmelreise für kleine Passagiere
Zielgruppen
Kindergartenkinder, Vorschulkinder/ Schulanfänger
Spracheinstellungen
Deutsch
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple)
Preis
kostenlose Vollversion

Zusammenfassung

Die App kann vor allem zur Reisezeit für jüngere Kinder unterhaltsam sein. Lerneffekte können mit der App eher nicht verbunden werden, da die verschiedenen Bereiche und Arbeiten am Flughafen nicht näher erklärt werden. Primär sind die spielerischen Elemente, mit denen Kinder die verschiedenen Stationen einer Flugreise durchwandern können. Nicht zuletzt stellen die Spiele auf unterschiedlichen Leveln eine kleine Herausforderung dar. Aufgrund der leicht zu umgehenden Kindersicherung des Elternbereichs erhält die App nur ein empfehlenswert.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Spaß & Unterhaltung, Alltagsthemen/ Alltagswissen (z.B. Uhr, Verkehr, Benehmen), Puzzle, Memory, Such- und Wimmelbilder, spielen, suchen
Didaktischer
Schwerpunkt
Spaß & Unterhaltung
Gesprächsanlässe

- Was passiert alles auf einem Flughafen? – Wozu sind die unterschiedlichen Bereiche da, die in der App gezeigt werden?

Angebote im Elternbereich

Sonstiges

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Der Elternbereich auf der Startseite ist durch eine "Kindersicherung" gesperrt. Der Zugang erfordert das Streichen mit zwei Fingern über den Bildschirm. Für Kinder, die bereits lesen können, bietet diese "Sicherheitsvorkehrung" kein Hindernis. Im Elternbereich finden sich Informationen über die Apps, die FAQs sowie eine Checkliste was Eltern beachten müssen, wenn sie mit ihren Kindern fliegen. Auch wird an dieser Stelle der kostenlose JetFriends Club von Lufthansa und Miles & More beworben. Des Weiteren werden im Elternbereich die Datenschutzbestimmungen sowie das Impressum dargestellt und es gibt die Möglichkeit, ein Feedback zu schicken, die App zu bewerten oder anderen Eltern per Mail zu empfehlen.

Abgesehen vom Elternbereich finden sich keinerlei Links, die aus der App herausleiten. Es ist weder eine Anmeldung noch die Eingabe persönlicher Daten notwendig, um die App spielen zu können.

Bewertung: eher problematisch

Autor: i. A. des Deutschen Jugendinstituts e.V., Fiona Lenssen
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter