Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 18.09.2014

Bop Underwater - Bop Unterwasser

Bop Underwater – Bop Unterwasser
Zielgruppen
Eltern, Kindergartenkinder, Kleinkinder
Spracheinstellungen
entfällt (kein Text/ Audiotext)
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple)
Preis
kostenpflichtige Vollversion
Link zur App
Bop Underwater - Bop Unterwasser

Zusammenfassung

Die kleine und ruhige App "Bop Unterwasser" ist für Eltern, die mit ihrem Kind animierbare Bilder entdecken und zu diesen eine eigene Geschichte erfinden und erzählen wollen, bestens geeignet.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Spaß & Unterhaltung, Tiere, Pflanzen, Umwelt, erkennen, zuordnen, hören, sehen, spielen
Didaktischer
Schwerpunkt
Spaß & Unterhaltung
Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Auf der Titelseite der App befindet sich ein Icon mit dem Hinweis "More Apps and Information about Bop and House of Big Things", der auf eine Zwischenseite mit den Links zu Facebook und Twitter führt. Der Zugang ist im Textilstil der App mit einem – auch von Erwachsenen nicht einfach aufzudrehenden – Knüppelverschluss gesichert. Die Titelseite ist zudem nur kurz und ausschließlich beim Neustart der App eingeblendet.

Bewertung: unproblematisch

Autor: Deutsches Jugendinstitut e.V., C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter