Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 25.03.2017

Ritter Blechdose - Abenteuer auf der Burg

Ritter Blechdose – Abenteuer auf der Burg
Zielgruppe
Kleinkinder
Spracheinstellungen
entfällt (kein Text/ Audiotext)
Betriebssystem
Android
Lauffähigkeit auf
Geräten
Tablet-PC (Android)
Preis
kostenpflichtige Vollversion
In der SchmiedeIn der WaffenkammerIn der FalknereiMenüführung

Zusammenfassung

Der attraktiv wirkende Titel "Ritter Blechdose – Abenteuer auf der Burg" hält nicht ganz, was er verspricht. Abenteuer gibt es hier nicht zu erleben. Es ist jedoch möglich, in die Welt der Ritter mit ihren Rüstungen, Turnieren, Minnegesängen und Burgkammern einzutauchen. Dies macht Spaß, sofern man sich nicht an traditionellen Geschlechterrollen stört. Die App ist der Zielgruppe angemessen recht einfach gehalten, doch der Preis von knapp vier Euro ist für das kleine Angebot vergleichsweise hoch.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Erwerb instrumenteller Fertigkeiten (Motorik), Spaß & Unterhaltung, Geschichten, erkennen, zuordnen, spielen, suchen
Didaktischer
Schwerpunkt
Erwerb instrumenteller Fertigkeiten (Motorik), Spaß & Unterhaltung
Pädagogische Aspekte

Die mittelalterliche Rittergeschichte folgt geschlechtsspezifischen Mustern. Die meisten Spiele ranken sich um die Gestaltung des männlichen "Ritteralltags", der weibliche Part ist traditionell als prinzessinnenähnliches Burgfräuleindasein gestaltet.

Pädagogische Bewertung: OK
Gesprächsanlässe

Damit die junge Zielgruppe von den Bildern und spielerischen Effekten profitieren kann, sollte jedes Spiel seinem Inhalte entsprechend aufgegriffen und kommentiert werden. Dessen ungeachtet wird es erforderlich sein, die Kinder spielbegleitend zu ermutigen, die Bedienung der App auszuprobieren und nach "versteckten" Dingen sowie animierbaren Objekten zu suchen.

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die App enthält weder Werbung noch Links, ist also vollständig sicher.

Bewertung: unproblematisch

Autor: i.A. des Deutschen Jugendinstituts, C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter