Wohnzimmer Safari

  • Plattformen iPad (Apple)
    Getestete Version: iOS 1.0
  • EntwicklerHeiko Schwerin
    Dr. Becker Klinik Norddeich


Wohnzimmer Safari

Die interaktive App "Wohnzimmer Safari" ist ein Spiel und Bewegungskonzept für die ganze Familie. Eingebettet in eine Dschungelgeschichte, sind dabei 14 Turnübungen zu bewältigen.



Kurzbewertung

Eine hervorragende Möglichkeit, um sich mit Kindern mit Spaß und Freude zu bewegen. Die ansprechende Geschichte und die gut erklärten Übungen bieten Eltern gute Anregungen, um Kinder in ihrer motorischen Entwicklung zu unterstützen.




Inhalt

Eine App, die Eltern und Kinder dazu animiert, verschiedene Turnübungen auszuführen. Als Motivation dient eine Dschungelgeschichte, die in vierzehn Kapitel unterteilt ist.

Die Startseite bietet neben dem Start-Button einen weiteren, der zu einer kurzen Einführung zu den Übungen führt. Auf dieser Seite findet sich auch eine Adresse, über die gegen einen frankierten Rückumschlag das Poster mit den Übungen zu beziehen ist.

Beim Aufruf eines jeden Kapitels wird die Geschichte ein wenig weitererzählt. Interessante Szenarien werden entworfen, die als Anlass zu Übungen dienen, die die Erwachsenen mit den Kindern ausführen können. Diese werden jeweils auf einem Foto illustriert. Ein kleiner Text, der sich auch vorlesen lässt, erläutert die Übung genauer. Akustisch begleitet wird das Ganze von Dschungelgeräuschen, die sich auch abschalten lassen. Außerdem kann die Geschichte jederzeit erneut abgespielt oder eine Übersicht mit allen Übungen aufgerufen werden.

Die Geschichte beginnt damit, dass die Kinder von einem Erwachsenen auf einer Decke oder einem Bettlacken, das als Boot dient, in den "Dschungel" gezogen werden. Danach ist mit der zusammengelegten Decke das Bootsdeck zu putzen. Diese dient in einer weiteren Übung auch als "Dschungelpfad" zum Balancieren. Mit Hilfe von Stühlen muss danach ein Fluss überquert werden. Um den Schlangen auszuweichen, müssen die Kinder dann über Hindernisse springen. Bei der siebten Übung ist ein bisschen Verschnaufen angesagt. Die Kinder legen sich in die Decke und lassen sich von den Erwachsenen schaukeln. Weiter geht’s zu den Affen. Dabei ziehen Eltern und Kinder an den Enden der Decke und später werden Purzelbäume geschlagen.

Ab der 10. Übung ist der Kilimandscharo zu besteigen. Dazu sind Pferde notwendig. Mit Hilfe der Decke wird das Zaumzeug um den Bauch des Kindes gelegt, das daraufhin "lostrabt". Danach halten die Eltern ihr Kind an beiden Händen fest, so dass es an ihnen hochklettern kann. Nach der Bergbesteigung dürfen die Kinder ins Wasser springen. Dies wird mit einem Stuhl und Kissen dargestellt. Dann ist Elefantenreiten angesagt. Dazu gehen die Eltern in "Bankstellung" und das Kind kniet auf dem Rücken. Zurück aus dem Dschungel geht es mit dem Flugzeug weiter. Dazu befinden sich die Kinder auf dem Unterschenkel des auf dem Boden liegenden Erwachsenen und machen Flugbewegungen.

Sind alle Übungen geschafft, leitet ein Button auf der Startseite zu den Belohnungen weiter. Hier können eine Safari-Krone, ein Bastelbogen mit Dschungeltieren und eine Urkunde ausgedruckt werden.

Folgende Utensilien werden für die Übungen benötigt: eine Decke, Stühle und ein Kissen.

Durch die Einbettung in die Dschungelgeschichte machen den Kindern die Übungen viel Spaß. Sie sind abwechslungsreich und fördern die Motorik.



Übung für Kinder
Übung für Kinder
Übung mit Eltern
Übung mit Eltern

Bastelaktion. Safari-Tiere
Bastelaktion. Safari-Tiere
Safari-Urkunde zum Ausdrucken
Safari-Urkunde zum Ausdrucken

© Screenshots: Kaasa health

Spielspaß

Die Übungen machen den Kindern vor allem auch deshalb Freude, weil sie auf diese Weise eine unterhaltsame Zeit mit den Eltern verbringen.

Spielspaß-Wertung: sehr gut

Pädagogische Bewertung

Pädagogische Aspekte

Eine sehr gute Möglichkeit für Eltern und Kinder sich gemeinsam mit Spaß zu bewegen.

Durch die verschieden motorischen Übungen werden Motorik, Ausdauer sowie unterschiedliche Muskelgruppen und der Gleichgewichtssinn trainiert.

Eignung für die Zielgruppe

Die App ist für die Zielgruppe der Vorschulkinder sehr gut geeignet. Die Übungen sind in diesem Alter gut zu bewältigen.

Zeitmanagement

Durch die Übungseinheit ist ein klar strukturierter Zeitrahmen vorgegeben.

Worüber Erwachsene mit den Kindern sprechen können

Folgende Fragen können Kinder dazu anregen, weitere eigene Ideen zu entwickeln:

Wo hat es dir denn im Dschungel besonders gut gefallen?

Was meinst du, welche Tiere hätten uns noch begegnen können?
Wie bewegen sich die?

Hättest du eine Idee, was im Dschungel noch alles hätte passieren können?

Wie könnten wir das denn hier spielen?

Pädagogische Bewertung: sehr gut

Sicherheit und Kosten
Kinder-, Jugend-, Daten- und Verbraucherschutz

Kosten

kostenfrei

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Über den Eltern-Button, der eine kurze pädagogische Erklärung bietet, kann auf die Seite der Dr. Becker Klinik weitergeleitet werden.

Sicherheit und Kosten: okay

Bedienung, Gestaltung und Technik


Es kann zu Problemen mit dem Browser Safari kommen. Hier werden die Erzählung und die Erklärung nicht vollständig abgespielt. Ein alternativer Browser löst das Problem. (z. B. Opera Mini).

Bedienung und Technik: gut

Links zu den Stores im Netz

Apple App Store

https://itunes.apple.com/de/app/wohnzimmer-safari/id687317815?mt=8


Getestete Version



Anbieter


Autorenschaft

i.A. des Deutschen Jugendinstituts e.V., Anne Müller Erfassungsdatum: 06.09.2016



Besprechung drucken