Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Veröffentlicht am: 01.12.16

Medienerziehung rund ums Smartphone: praxisnahes Material

Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Doch vor allem Jugendliche neigen dazu ihre Medienkompetenzen zu überschätzen und sind dadurch als Nutzer besonders gefährdet. Die neue Broschüre Safer Smartphone - Sicherheit und Schutz für das Handy gibt Pädagoginnen und Pädagogen praktische Hilfestellungen für die medienpädagogische Arbeit mit Jugendlichen ab der 6. Klasse. Ziel ist es, die Jugendlichen zu mündigen Smartphone-Nutzern zu erziehen, die verantwortungsvoll mit ihrem Smartphone umgehen können.

Dafür werden die Gefahrenbereiche bei der mobilen Mediennutzung transparent gemacht und Handlungsempfehlungen sowie Links zu Online-Erklärfilmen, Arbeitsblättern und weitere Links zur Vertiefung der Thematik angeboten. Neben dem schulischen Bereich eignet sich das Heft auch für den Einsatz in der außerschulischen pädagogischen Arbeit. So können die Jugendlichen mittels der Arbeitsblätter einen Führerschein für das Smartphone ablegen.

Den inhaltliche Schwerpunkt setzt das Heft auf den richtigen Umgang mit datensammelnden Apps und auf die Kenntnisse über die Sicherheitseinstellungen des eigenen Smartphones, wie beispielsweise die Installation von Antivirus-Apps.

Das kostenlose Heft wurde von klicksafe in Zusammenarbeit mit Handysektor entwickelt und ist nach Always ON eine Folgeeinheit der Reihe „Mobile Medien - Neue Herausforderungen“.

Quelle: klicksafe
Logo klicksafe.de

Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen