Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Veröffentlicht am: 10.02.17

Die aktuelle Broschüre „Ein Netz für Kinder“ ist da!

Die Broschüre „Ein Netz für Kinder“ gibt Eltern und pädagogischen Fachkräften einfach einsetzbare Materialien und viele hilfreiche Tipps für die eigene Medienarbeit. So werden im Beitrag „Kreativ und sicher im Netz - Sieben Schlüssel für Eltern“ Hilfestellungen für Eltern gegeben, wie sie Vorbild für ihre Kinder sein und Regeln vereinbaren können.

Auch der Umgang mit Medien von Kindern im Kitaalter wird vielseitig in der Broschüre reflektiert. Prof. Dr. Friederike Siller von der Technischen Hochschule Köln rät Eltern mit ihren Kindern über Medien zu sprechen, gemeinsame Medienerfahrung zu machen und eine aktive Mediennutzung statt passivem Konsum zu fördern. Über das Modellprojekt „KiTab“ und den Einsatz von Tablets berichtet Prof. Stefan Aufenanger, der das Projekt wissenschaftlich begleitete. Er bestätigt, dass bereits Kinder ab zwei Jahren vom kreativen Einsatz digitaler Medien profitieren.

Darüber hinaus bietet die Broschüre zahlreiche kreative Anregungen und Empfehlungen. Die Broschüre können Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bestellen.

Logo der Kampagne 'Gutes Aufwachsen mit Medien'
Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen