Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht am: 25.01.21

#netzkinder - Online Mediencamp - Statements zum Thema Digitalisierung und Bildung in Zeiten von Corona

Der Alltag von Kindern und Jugendlichen ist derzeit vor allem durch digitales Lernen und durch digitale Freizeitangebote geprägt. Welche kindgerechten Angebote digitales Lernen und Spielen unterstützen, zeigen Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten und die Kindersuchmaschinen Blinde Kuh und Frag Finn. In ihrer aktuellen gemeinsamen Pressemitteilung finden sich auch Linktipps rund um die Themen Homeschooling und kreative Freizeitgestaltung.

Im Rahmen des #netzkinder - Online Mediencamps 2020/21 haben sich auch Akteure aus der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ sowie Akteure aus Politik und Gesellschaft zum Thema Digitalisierung und Bildung geäußert:

Blinde Kuh - Suchmaschine für Kinder

 

GMK - Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur

 

JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

 

Das #netzkinder - Online Mediencamp 2020/2021, das vom 6. November 2020 bis zum 26. Februar 2021 stattfindet, beschäftigt sich mit Fragen nach der Gestaltung und Entwicklung kindgerechter Räume im Netz. Alle Medienschaffenden aus dem Bereich digitaler Kindermedien und Interessierte aus Erziehung, Bildung, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind herzlich eingeladen, beim Online Mediencamp mitzumachen! Die Teilnehmenden entwickeln Ideen, tauschen sich über spannende und kreative Aktivitäten aus und planen zukunftsweisende Projekte.

Das Camp wird von Seitenstark, der Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, organisiert und durchgeführt und bietet eine Plattform für den fachlichen Austausch und für gemeinsames Lernen in zwei Online-Communities und einer Welbtalk-Reihe.

Auf der Webseite des #netzkinder Online-Mediencamps können Sie sich weiterhin anmelden und erhalten weitere Informationen zu den Angeboten des Mediencamps. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

 

Logo: seitenstark

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter