Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN

JFF Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

In Forschung und Praxis untersucht das JFF, was Kinder mit Medien tun, wie sie sich Medien und Medienangebote aneignen und welche Chancen und Schwierigkeiten damit einhergehen. Das dabei gewonnene Wissen wird in Materialien sowie pädagogischen Modellprojekten umgesetzt.

Ziel des Forschungs- und Praxisprojekts ACT ON! aktiv + selbstbestimmt online ist es, die Perspektive von Heranwachsenden zwischen ca. zehn und 14 Jahren auf ihre medienbezogenen Schutzbedürfnisse sichtbar zu machen und potenzielle Risiken in ihrem Medienhandeln im Online-Bereich aufzudecken. Ferner werden Methodenvorschläge für die pädagogische Praxis entwickelt, um die Auseinandersetzung der Heranwachsenden mit Online-Risiken anzuregen und zu unterstützen.

Das JFF unterstützt den Medienratgeber für Eltern „Schau hin! Was dein Kind mit Medien macht“ durch wissenschaftliche und pädagogische Fundierung seines Angebots.

  • 05.08.20 - Materialien

    ACT ON! Short Report Nr. 6

    Der ACT ON! Short Report Nr. 6 des JFF - Institut für Medienpädagogik zeigt, wie Heranwachsende die Glaubwürdigkeit von YouTube-Stars einschätzen. Welche Aspekte von Glaubwürdigkeit sind Heranwachsenden präsent und wie viel Wert legen sie auf Glaubwürdigkeit von Youtuber*innen? Diese Fragen standen im Fokus der Befragung.

  • 29.04.20 - Meldung aus der Initiative

    Corona - allein zu Haus - Kreatives mit Medien statt Langeweile durch Sperre

    Die Plattform hilft beim zu Hause bleiben, denn hier ist der Ort für verschrobene, wilde und manchmal sogar konstruktive Verarbeitung dieser besonderen Umstände. Macht mit und schickt euren Content oder die Links eurer entsprechenden Kanäle ans JFF.

  • 27.04.20 - Meldung aus der Initiative

    Fotoaufruf: Optimistisch und kreativ, statt gelangweilt und schlecht gelaunt

    Was unternehmen mit der Familie, damit die Decke nicht auf den Kopf fällt? Zeigt es anderen und sendet ein Foto von den liebsten Beschäftigungen an das JFF.

  • 25.04.20 - Meldung aus der Initiative

    Tipps zur kreativen und inhaltlichen Auseinandersetzung mit Medien während der Corona-Pandemie

    Um Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie Möglichkeiten zu eröffnen, die Situation zu verarbeiten und sich dabei kreativ auszuleben, kann man auf Medien zurückgreifen. Das Project Act On! gibt Gestaltungsideen, die Spaß und Zuversicht in die Familie bringen.

  • 23.04.20 - Meldung aus der Initiative

    Fake News in Zeiten von Corona

    Die Corona-Krise macht deutlich, wie schnell und weitläufig sich Fake News im Netz verbreiten und wie schwierig es ist, sie zu erkennen. Für Kinder und Jugendliche ist es deshalb besonders wichtig zu lernen, Nachrichten kritisch zu hinterfragen und die Seriosität von Quellen einzuschätzen. Das Projekt Act On! des JFF gibt Hinweise und Tipps.

  • 23.04.20 - Meldung aus der Initiative

    Fake News: Recherchekompetenz stärken

    Kinder und Jugendliche sollten für Fake News sensibilisiert werden. Einschätzungen zur Seriosität von Nachrichten und Quellen treffen zu können, ist Übungssache. Das Projekt Act On! des JFF zeigt, wie Familien sich gemeinsam ein Bild der Lage machen können.

  • 31.10.19 - Materialien

    ACT ON! Short Report Nr. 5

    Der fünfte ACT ON! Short Report thematisiert, wie sich die Altersgruppe der 11- bis 14-Jährigen auf YouTube orientiert und welches Wissen sie über die Plattform aufweist. Es zeigt sich, dass die Kinder und Jugendlichen Youtuberinnen und Youtuber zur persönlichen Orientierung nutzen, dabei aber nicht immer erkennen, dass ihnen auch zweifelhaften Orientierungsangebote begegnen.

  • 03.10.19 - Meldung aus der Initiative

    Europäische Leitlinien für digitale Jugendarbeit veröffentlicht

    Das JFF hat an der Entwicklung des internationalen Papiers mitgewirkt, das Impulse für die praktische Bearbeitung des digitalen Wandels in der Jugendarbeit geben soll.

  • 10.09.19 - Meldung aus der Initiative

    Neue Video-Tutorials im ACT ON!-Projektblog

    Mit ihren Tutorials in Videoformat unterstützt ACT ON! Kinder und Jugendliche bei ihren Projekten.

  • 22.07.19 - Hintergrund

    YouTuber*innen - die Popstars von heute als Vorbilder für viele Kinder und Jugendliche

    Welchen Stellenwert nehmen YouTube-Stars im Leben von Heranwachsenden ein? Und wie können Eltern und pädagogische Fachkräfte Kinder und Jugendliche bei einem reflektierten Umgang mit sozialen Medien begleiten? Tauchen Sie mit uns in die Welt der schnellen Schnitte und vielfältigen Videos.



JFF Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Arnulfstraße 205
80634 München, Bayern
Finanzierung: öffentlich gefördert
www.jff.de
  • Facebook
  • Twitter
Logo JFF


Diesen Beitrag teilenFacebook Twitter