Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN

Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und Kulturpädagogik

Blickwechsel e.V. ist eine medienpädagogische Einrichtung mit Sitz in Göttingen und Standorten in Bremen, Gießen und Hamburg. Der Verein führt Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher, sowie Lehrkräfte durch und realisiert eigene Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Die Fortbildungen finden rund um das Thema  Medien im Alltag von Kindern und Jugendlichen statt.

Auf der Webseite finden Sie die aktuellen Fortbildungen, Projekte und Informationsveranstaltungen. Blickwechsel e.V. steht Ihnen als Ansprechpartner für individuelle Fortbildungsangebote und medienpädagogische Elternabende zur Seite.


Es werden Kurse angeboten.
Informationen zum Kursangebot sind erhältlich unter +49 421 7926968
  • 16.05.17 - Ratgeber

    Webseiten für Kinder sind ein vielfältiges Einstiegstor zum sicheren und medienkritischen Surfen im Netz

    Mareike Thumel, Medienpädagogin aus Hamburg, berichtet von den Vorteilen von Kinder-Webseiten und wie sie diese in ihrer praktischen Medienarbeit einsetzt.

  • 01.03.17 - Praxisanleitung

    Über Medien reden - der Elternabend im Kindergarten

    Familien mit Kindern sind - unabhängig vom Einkommen - sehr gut mit Medien ausgestattet, das zeigt auch die aktuell erschienene KIM 2016 Studie. Eltern haben gerade bei der Mediennutzung eine wichtige Vorbildfunktion und müssen sich diese bewusst machen.

  • 15.12.16 - Materialien für Fachkräfte

    Medien als Chance - kreative Medienarbeit in der Kita

    Schon Kleinkinder zeigen sich fasziniert von Medien wie Tablets, Kameras oder Smartphones. Diese kindliche Neugierde kann positiv genutzt werden. Kreative Medienarbeit regt beispielsweise Lernprozesse wie die Sprachentwicklung an.

  • 07.12.16 - Praxisanleitung

    Werbung weckt Wünsche …

    Werbung begegnet uns überall. Oftmals ist sie als ansprechende kurze Geschichte gestaltet. Kinder können Werbung nicht ohne weiteres vom regulären Programm unterscheiden und durchschauen nicht, was Werbung bezweckt und wie sie Konsumwünsche weckt. Eine Möglichkeit, Kinder zu sensibilisieren, sind spielerische Zugänge.


Parkallee 48
28209 Bremen, Bremen
Finanzierung: gemeinnützig
www.blickwechsel.org/
Logo - Blickwechsel e.V.

Zweigstellen


Diesen Beitrag teilenFacebook Twitter