Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Themen

Erfahren Sie hier, wie Kinder und Jugendliche Medien nutzen, was sie dabei lernen und wie sie von Erziehungsverantwortlichen kompetent unterstützt werden können. In der Infobörse finden Sie zahlreiche Materialien - unter Themen Neuigkeiten, Tipps zur Medienerziehung und Medienbildung von Kindern und Jugendlichen und aktuelle Studienergebnisse.

Dieses Informationsangebot wird für Sie in nächster Zeit weiter ausgebaut.


Aktuelles


  • 16.02.17

    Wie sich die Medienerziehung verändert hat

    Für ein gutes Aufwachsen mit Medien sind unsere Kinder und Jugendlichen heute angesichts der rasanten Medienentwicklungen mit ihren Auswirkungen auf alle privaten und gesellschaftlichen Lebensbereiche mehr denn je auf eine wirksame Unterstützung durch Medienerziehung angewiesen. Das wird deutlich, wenn man die geschichtliche Entwicklung der Medienerziehung betrachtet.


  • 13.02.17

    Eltern zu Medienprofis machen!

    Wenn es um die Mediennutzung der Kinder geht, haben Eltern viele Fragen. Pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Freizeit stehen vor der Herausforderung - auch ohne großes Vorwissen - die elterlichen Fragen zu beantworten. Ein Ansatz die Medienkompetenz zu stärken, ist sie zu Profis zu machen. In vielen Bundesländern werden dazu Fortbildungen angeboten.


  • 10.02.17

    Die aktuelle Broschüre „Ein Netz für Kinder“ ist da!

    Die Broschüre „Ein Netz für Kinder“ gibt Eltern und pädagogischen Fachkräften einfach einsetzbare Materialien und viele hilfreiche Tipps für die eigene Medienarbeit.


  • 08.02.17

    Meine Forscherwelt - Kinder entdecken spielerisch Naturwissenschaften

    Kinder lieben es sich auszuprobieren und zu experimentieren. Die Kinderwebseite „Meine Forscherwelt “ regt auf interaktive und kindlich ansprechende Weise an, sich intensiv mit Phänomenen auseinanderzusetzen, die ihnen im Alltag begegnen.


  • 07.02.17

    Safer Internet Day 2017 - Deutschland setzt Schwerpunkt auf Cyber-Mobbing

    Bundesweit finden eine Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen anlässlich des Safer Internet Day‘s zu Themen wie Cybermobbing statt. Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ widmet sich zum Aktionstag einem weiteren Aspekt des sicheren Umgangs im Internet.


  • 27.01.17

    Seitenstark-Chat als App

    Kinder chatten gern im Netz. Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, bietet seit 2004 einen moderierten, kostenlosen Chat für Kinder. Nun ist der Seitenstark-Chat auch mobil als App auf Smartphones und Tablets erreichbar.


  • 17.01.17

    Selbstmachkultur: Erfindergeist bei Jugendlichen wecken

    Das Handbuch „Werkzeugkasten. DIY und Making - Gestalten mit Technik, Elektronik und PC“ gehört zur Unterrichtsmaterialreihe „Medien in die Schule“. Es bietet pädagogischen Fachkräften zahlreiche Impulse Making-Aktivitäten in ihre Praxisarbeit zu integrieren.


  • 19.12.16

    Medienzeit, Smartphone-Regeln und Co - Was Eltern beschäftigt

    Eltern stehen heute vor der Herausforderung den Rahmen für die Mediennutzung ihrer Kinder abzustecken, ohne dass sie auf frühere Erfahrungen aus ihrer Jugend zurückgreifen können. Der Medienpädagoge Gregory Grund gibt in einem Interview einen Einblick über die häufigsten Fragen von Eltern zum Thema Medienerziehung.


  • 15.12.16

    Medien als Chance - kreative Medienarbeit in der Kita

    Schon Kleinkinder zeigen sich fasziniert von Medien wie Tablets, Kameras oder Smartphones. Diese kindliche Neugierde kann positiv genutzt werden. Kreative Medienarbeit regt beispielsweise Lernprozesse wie die Sprachentwicklung an.


  • 07.12.16

    Werbung weckt Wünsche …

    Werbung begegnet uns überall. Oftmals ist sie als ansprechende kurze Geschichte gestaltet. Kinder können Werbung nicht ohne weiteres vom regulären Programm unterscheiden und durchschauen nicht, was Werbung bezweckt und wie sie Konsumwünsche weckt. Eine Möglichkeit, Kinder zu sensibilisieren, sind spielerische Zugänge.


1 2 3 4 ... > >>

Ticker Medienkompetenz

20.02.2017 SCHAU HIN!
Fernsehen ist die Nummer eins
Erste Ergebnisse der Studie KIM 2016 zeigen: Fernsehen hat für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren eine deutlich höhere Bedeutung im Alltag als das Internet.
17.02.2017 SCHAU HIN!
"Spionin Cayla": Auf Datenschutz bei digitalem Spielzeug achten
Digitale Spielsachen können Gespräche aufnehmen und Daten weitergeben. Die Bundesnetzagentur spricht sich nun für ein Verbot der Puppe "Cayla" aus und fordert sogar Besitzer auf, die Spionin in Puppenform zu vernichten.
16.02.2017 klicksafe.de
Erste Ergebnisse der KIM-Studie 2016 auf der didacta vorgestellt
Fernsehen ist die Nummer eins – Für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren hat Fernsehen eine deutlich...
14.02.2017 SCHAU HIN!
Wie Rechtsextreme Hass schüren und Jugendliche ködern
Der neue Bericht zu Rechtsextremismus im Netz zeigt, wie Rechte Hassbotschaften durch Fake-News und Lifestyle-Elemente transportieren, die sich gerade auch an Jugendliche richten. Umso wichtiger, dass Eltern und Erziehende darüber aufklären.
14.02.2017 klicksafe.de
Handysektor auf der didacta 2017
Das Informationsportal für die sichere Nutzung von Smartphones, Tablets und Apps,...
13.02.2017 Stiftung Digitale Chancen
Pädagogische Fachkräfte zu Medienprofis für den Elterntalk machen!
Wenn es um die Mediennutzung der Kinder geht, haben Eltern viele Fragen. Pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Freizeit stehen vor der Herausforderung - auch ohne großes Vorwissen - die elterlichen Fragen zu beantworten. Ein Ansatz die Medienkompetenz zu stärken, ist sie zu Profis zu machen. In vielen Bundesländern werden dazu Fortbildungen angeboten.
13.02.2017 Stiftung Digitale Chancen
Eltern zu Medienprofis machen!
Wenn es um die Mediennutzung der Kinder geht, haben Eltern viele Fragen. Pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Freizeit stehen vor der Herausforderung - auch ohne großes Vorwissen - die elterlichen Fragen zu beantworten. Ein Ansatz die Medienkompetenz zu stärken, ist sie zu Profis zu machen. In vielen Bundesländern werden dazu Fortbildungen angeboten.
13.02.2017 SCHAU HIN!
Medienzeit steigert Wohlbefinden
Forscher in Großbritannien haben heruasgefordern, dass das Wohlbefinden mit der Dauer der Mediennutzung zunimmt, bis zu einem bestimmten Zeitpunkt.
13.02.2017 klicksafe.de
Vollständig aktualisiert: Text 26 „Datenschutz auf Facebook“
Datenschutz auf Facebook: Wem gehören meine Daten?
10.02.2017 surfen-ohne-risiko.net
Marktwächter Digitale Welt: Schwerpunkt Digitale Güter
Probleme mit Streaming, E-Games. Apps & Co? Im Rahmen des Marktwächter-Projekts „Digitale Welt“ können Beschwerden zu digitalen Gütern bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gemeldet werden.
10.02.2017 Stiftung Digitale Chancen
Die aktuelle Broschüre „Ein Netz für Kinder“ ist da!
Die Broschüre „Ein Netz für Kinder“ gibt Eltern und pädagogischen Fachkräften einfach einsetzbare Materialien und viele hilfreiche Tipps für die eigene Medienarbeit.
10.02.2017 klicksafe.de
Studie: Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Gerüchten im Netz
Jugendliche sind durch Fake News verunsichert: Die österreichische Initiative Saferinternet.at...
08.02.2017 SCHAU HIN!
Neue Datenbank für Kindermedien
Gute Apps und Webseiten für Kinder finden Eltern und Erziehende nun gebündelt in einer Datenbank.
08.02.2017 klicksafe.de
Interview: Was tun bei (Cyber)Mobbing? – Systemische Intervention und Prävention in der Schule
Pünktlich zum Safer Internet Day 2017 hat klicksafe sein neues umfassendes Handbuch zum Thema...
08.02.2017 SCHAU HIN!
Mediennutzung 2016: über 10 Stunden täglich
Laut einer Analyse der privaten Rundfunkanbieter nutzen Deutsche im Schnitt Radio und TV über 7 Stunden sowie Audio- und audiovisuelle Medien 8,5 Stunden pro Tag.