Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 12/2014

Aufmerksamkeit, Appelle, Anreize - Kinder und Onlinewerbung als Thema des Jugendmedienschutzes

Werbung ist ein wichtiges Thema im Jugendmedienschutz, gerade wenn es sich um jugendgefährdende Inhalte, wie Zigaretten oder Alkohol handelt. Der Autor geht auf die rechtlichen Rahmenbedingungen ein, erläutert gängige Werbepraxis und beleuchtet Hintergründe und potentielle Risiken von Werbung, die sich an Kinder richtet oder für Kinder zugänglich ist.


Direkter Download (pdf)

Stephan Dreyer
Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg, öffentlich gefördert
Logo Hans Bredow Institut

Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen