Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 03/2017

Ran an Maus & Tablet

Die neue Webseite „Ran an Maus & Tablet“ unterstützt bei der Medienarbeit mit Kindern

Die Webseite ist ein Angebot für Fachkräfte aus Kita und Grundschule, die Medienarbeit in ihrer Einrichtung etablieren wollen. Interessierte, auch ohne Vorkenntnisse, finden hier neben praxiserprobten Methodenbausteinen ein Techniklexikon sowie Orientierungshilfen zum Thema Medien und Recht. Ein Extra beschäftigt sich mit dem Thema "Medien in der Familie".

„Ran an Maus und Tablet“ ist durchaus als Aufforderung zu verstehen: Pädagogische Fachkräfte sollen angeregt werden, sich auf den Weg zu machen und Medien im Bildungsprozess mit Kindern einzusetzen. Sie können sich an die aktive und kreative Medienarbeit mit Kindern herantrauen, auch wenn sie sich auf diesem Gebiet noch gar nicht oder nur wenig auskennen. Das Angebot ist bewusst so konzipiert, dass es keiner besonderen medienpädagogischen oder medientechnischen Vorbildung bedarf.

Dies ist ein Projekt von Blickwechsel e.V., dem Verein für Medien- und Kulturpädagogik und der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien.


Mehr erfahren Sie unter:
www.rananmausundtablet.de/index.php
www.blickwechsel.org/ueber-uns...


LPR Hessen und Blickwechsel e.V.
gemeinnützig
Logo - Blickwechsel e.V.

Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen