Themen

Logo AIDA Studie

Medienerziehung zu Hause und in der Schule: Eltern wünschen sich Unterstützung

  • Hintergrund

Die meisten Eltern erwarten Unterstützung von der Schule im Bereich Interneterziehung. Das fand das Deutsche Jugendinstitut in der Studie „Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten“ (AID:A) heraus.

Service-Reihe „Datenschutz auf Webseiten“

  • Materialien für Fachkräfte

Anlässlich des Europäischen Datenschutztages im Januar startete Seitenstark e.V. in Kooperation mit der Kanzlei iRights.law die Service-Reihe „Datenschutz auf Webseiten“ für Betreiberinnen und Betreiber von Kinderseiten.

Ansicht: „Noch 5 Minuten“ - Mediennutzung in der Familie

„Noch 5 Minuten“ - Mediennutzung in der Familie

  • Materialien für Fachkräfte

Im Medienstudio "Noch 5 Minuten!" der Initiative "Schau Hin!" geben die beiden Schauspieler Kerstin Kramer und Nicolai Tegeler Eltern Tipps zum Umgang mit Medien. Weiterhin veranschaulichen die Schau Hin! Video-Tutorials wichtige medienerzieherische Themen.

Logo Knipsclub

Knipsclub - Die Fotocommunity für Kinder von 8 bis 12

  • Materialien für Fachkräfte

Der Knipsclub ist eine Foto-Community für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Auf der Plattform können Kinder eigene Fotos veröffentlichen, mit anderen teilen und in einem geschützten Rahmen Community-Erfahrungen sammeln.

Vorschau Video: Aufwachsen mit dem Internet

Aufwachsen mit dem Internet - Chancen und Risiken

  • Materialien für Fachkräfte

Je nachdem, wie sehr Tablet, Computer und Internet in den Alltag einer Familie integriert sind, interessieren sich auch schon jüngere Kinder für den Klick mit der Maus oder das Wischen auf dem Tablet. Was sollen Eltern hierbei beachten? Wo liegen die Chancen, wo die Gefahren, wenn auch junge Kinder schon ins Internet wollen?

Logo Blinde Kuh

Blinde Kuh - Suchmaschine für Kinder

  • Meldung

Die Blinde Kuh ist in erster Linie ein Angebot speziell für jüngere Kinder. Der Katalog bereitet altersgerechte Nachrichten, Surf- und Spieltipps sowie Mitmachangebote redaktionell auf - und zwar sowohl in deutscher als auch in türkischer Sprache! Doch auch für den Kita-Alltag und den Unterricht hat die Seite Anregungen parat.

Ansicht der Broschüre Elternabende Internet und Handy - Eine Familie hüpft

Handreichung „Elternabende Internet + Handy“

  • Materialien für Fachkräfte

Wann ist mein Kind bereit für ein Handy mit Internetzugang? Geht es auch ohne Smartphone? Welche sinnvollen Online-Angebote gibt es für Kinder und Jugendliche? Während der Nachwuchs die vielfältigen Möglichkeiten der Internet- und Handynutzung selbstverständlich für sich in Anspruch nimmt, sehen sich Erwachsene alltäglich mit Fragen zu Altersempfehlungen, Zeitvorgaben oder kindgerechten Webseiten und Anwendungen konfrontiert.

Ein Mädchen surft am Laptop auf der Seitenstark-Webseite

Seitenstark - Eine gute Startrampe für Kinder ins Internet

  • Meldung

Seitenstark ist die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderinternetseiten. Als Startrampe führt seitenstark.de zu über 60 abwechslungsreichen Kinderwebseiten.

Kinder fotografieren einen Turm aus Holzsteinen

Medienpädagogische Arbeit im Kindergarten

  • Hintergrund

Medien und verschiedene Medienprodukte sind wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens. Bereits im frühen Kindesalter werden Erfahrungen mit Medien bewusst oder unbewusst gesammelt. Dies stellt eine Herausforderung für die Vorschulpädagogik dar, birgt gleichzeitig aber auch Chancen.

Kinder in der Natur mit Becherlupe

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für medienpädagogische Arbeit im Kindergarten

  • Hintergrund

Um medienpädagogische Arbeit in der Praxis durchführen zu können, bedarf es einiger Vorbereitungen und Voraussetzungen. Diese beginnen bei der Reflexion der eigenen Medienkompetenz und schließen nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit den Eltern ein.

Kind mit Kamera und Telespiel und Erzieher

Medienerziehung im Kindergarten

  • Hintergrund

Die medienpädagogische Arbeit orientiert sich an den Interessen und Kenntnissen der Kinder. Neben der Medienkompetenz werden auch die sozial-kommunikativen Kompetenzen sowie die Kreativität der Kinder gefördert.