Medienerziehung

Kleine Lernroboter, die auf einer glatten Oberfläche stehen.

Kreativ, spielerisch und digital: Wie Bibliotheken frühkindliche Medienbildung durch entdeckendes Lernen gestalten können

  • Interview

Mit welchen medienpädagogischen Angeboten Bibliotheken dazu beitragen können, schon die Jüngsten zu befähigen, selbstbestimmt, sicher und souverän digital teilzuhaben, zeigt die Stadtbücherei Frankfurt am Main, die Teil des Lokalen Netzwerkes „Arbeitskreis Medien RheinMain“ ist.

Drei comiartige Menschen, die verschiedene Medien wie Handy, Kamera, Laptop und Buch in den Händen halten.

Dieter Baacke Preisverleihung 2022: Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner:innen!

  • Meldung aus der Initiative

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger:innen des Dieter Baacke Preises 2022, der dieses Jahr unter dem Motto „Let’s save our planet – Medienpädagogische Projekte zur ökologischen Transformation“ stand.

Eine Person, die von hinten zu sehen ist. Sie hält einen leuchtenden Ball in den Händen und schaut auf eine Wand mit Lichtinstallation.

Deutscher Multimediapreis mb21: Glückwunsch an alle Preisträger:innen!

  • Meldung aus der Initiative

Die Gewinner:innen des Deutschen Multimediapreises mb21 stehen fest - wir gratulieren! Ob Tüftler:in, Blogger:in, Game-Entwickler:in oder Robotic-Fan: Alle jungen Medienmacher:innen bis 25 Jahre konnten mit kreativen Projekten zum Jahresthema „Grenzenlos“ am bundesweiten Wettbewerb teilnehmen.

Ansicht: "Spotlight Aluhut"

„Spotlight Aluhut“: Novemberbeitrag aus der mekomat-Datenbank

  • Meldung

Mithilfe der interaktiven Lernbausteine "Spotlight Aluhut" des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung - der Novemberbeitrag aus der mekomat-Datenbank - können sich Lernende der Sekundarstufen I und II mit dem Thema Verschwörungserzählungen auseinandersetzen.

Eine Person, die sitzend Gitarre spielt und von einem Smartphone gefilmt wird.

Die Sicht junger Menschen auf Influencer:innen – Ergebnisse der HBI Studie „Social Media Content Creators aus Sicht ihrer jungen Follower“

  • Meldung

Was verstehen Jugendliche und junge Erwachsene unter dem Begriff „Influencer:in“? Welche Motive haben junge Menschen bestimmten Persönlichkeiten auf Social Media zu folgen? Diesen Fragen geht die Studie „Social Media Content Creator aus Sicht ihrer jungen Follower“, die im Rahmen des Projekts #UseTheNews des Leibniz-Instituts für Medienforschung Hans-Bredow-Institut (HBI) entstanden ist, nach.

Zwei Kinder, die auf einem Sofa liegen und mit einem Laptop beschäftigt sind.

Online-Fachtag „Up2Date im digitalen Raum – Kinderrechtliche Impulse für den Jugendmedienschutz“

  • Meldung aus der Initiative

Welche Impulse der UN-Kinderrechteausschuss für den Schutz, die Förderung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im und am digitalen Raum gibt und wie sich aktuelle Vorgaben und Vorhaben im Jugendmedienschutz vor diesem Hintergrund einordnen lassen, thematisiert der Online-Fachtag der Koordinierungsstelle des Deutschen Kinderhilfswerkes.

© TINCON/Alice Plati

Ideas welcome! – Die TINCON 2023 mitgestalten

  • Meldung aus der Initiative

Die Konferenz für Jugendkultur TINCON plant ihr Programm jedes Jahr gemeinsam mit jungen Menschen. Jugendliche & junge Erwachsene haben noch bis zum 14. Dezember 2022 die Möglichkeit, Vorschläge, Ideen und Programmwünsche für die TINCON 2023 abzugeben.

Eine Postkarte, auf der ein kleiner Stoffbeutel sowie zwei Würfel liegen.

Mit dem ACT-ON!-Würfelset spielerisch über Medienerfahrungen sprechen

  • Meldung aus der Initiative

Eine einfache und spielerische Methode, mit Kindern und Jugendlichen über ihre Perspektiven auf und Erfahrungen mit Medien ins Gespräch zu kommen, ist das Würfelset aus dem ACT-ON!-Projekt des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

Ein Comichund, der auf einem Podest steht und den Daumen in die Höhe reckt sowie einen Lorbeerkranz trägt.

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI: Die Gewinner:innen 2022 stehen fest

  • Meldung

Der TOMMI Kindersoftwarepreis zeichnet jedes Jahr besonders wertvolle Bildungsangebote und digitale Spiele für Kinder aus. Das Besondere daran: Es gibt eine Kinderjury, welche die Spiele testet und bewertet.

Menschen, die um einen Laptop stehen, der auf einem Pult aufgebaut ist.

Durch die Herbst- und Winterzeit mit den TINCON Academy Workshops

  • Meldung aus der Initiative

Sich kreativ mit Medien ausprobieren können sich junge Menschen im Alter zwischen 13 und 25 Jahren in den Kreativ- und Medienworkshops der TINCON.

Ansicht: Clever checken und entdecken

„Clever checken und entdecken“ – Rückblick auf den Tag der Kinderseiten

  • Meldung aus der Initiative

Am 21. Oktober fand der Tag der Kinderseiten unter dem Motto „Clever checken und entdecken“ statt. Am Aktionstag werden Kinderwebseiten besonders geehrt und es finden viele Aktionen für Kinder statt.

Eine Person, die vor einem Smartphone steht, das an einer Halterung befestigt ist.

Spieglein Spieglein im Netz: Bin ich schön? – von Schönheitsidealen und dem Anspruch auf mehr Realität in Sozialen Netzwerken

  • Meldung

Im Entwicklungsprozess des eigenen Ichs orientieren sich Heranwachsende auch an in Social Media vermittelten Körper- und Schönheitsidealen. Seit längerer Zeit ist eine App populär, die sich als Alternative zu gängigen Social Media Plattformen präsentiert und mehr Realität verspricht.