Medienerziehung

Eine Person, die an einem Laptop arbeitet.

Durch den Sommer mit den TINCON Academy Workshops

  • Meldung aus der Initiative

Ob Sampling, Podcast oder Videoschnitt: In den Workshops der TINCON Academy können Jugendliche und junge Erwachsene selbst ausprobieren und mit digitalen Medien kreativ sein.

Ansicht: Kultur trifft Digital: Die interaktive Broschüre zum Mitmachen

Interaktive Broschüre zum Mitmachen | Kultur trifft Digital

Unsere »Kultur trifft Digital« Broschüre ist da!

In ihr finden Sie viele praktische Tipps, wie Sie »Kultur trifft Digital« auch nach Projektende selbst durchführen können!

Ansicht: Pop-Up Lampe | Kultur trifft Digital Bastelvorlage zum Ausdrucken

Pop-Up Lampe | Kultur trifft Digital

Basteln Sie sich Ihre eigene »Kultur trifft Digital« Pop-Up Lampe und bringen Sie sie mit LEDs zum Leuchten!

Ansicht: Heplline Ukraine

Helpline Ukraine – Neues Beratungsangebot bei der Nummer gegen Kummer

  • Meldung aus der Initiative

Die Nummer gegen Kummer, die Kinder, Jugendliche und Eltern sowie Erziehende bei Problemen, Sorgen und kritischen Situationen berät, bietet nun auch eine kostenlose Telefonberatung für geflüchtete Menschen aus der Ukraine an.

Eine Weltkugel, auf der "24. Deutscher Multimediapreis mb21" steht.

Grenzenlos kreativ: Jetzt um den Deutschen Multimediapreis mb21 bewerben

Der Deutsche Multimediapreis zeichnet digitale, netzbasierte und interaktive Arbeiten und Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus.

Gutes Aufwachsen mit Medien begrüßt ein neues Lokales Netzwerk: Mediennetz Lichtenrade

  • Vorstellung der Netzwerke

Ob mehrsprachige Bilderbuchkinos, Informationsveranstaltungen zu Themen rund um Social Media oder medienpädagogische Beratung: Das neue Lokale Netzwerk „Mediennetz Lichtenrade“ fördert die Medienbildung von Erwachsenen und jungen Menschen im Berliner Stadtteil Lichtenrade.

Logo_Netzwerk_Medienbildung_Rostock.png

Gutes Aufwachsen mit Medien begrüßt ein neues Lokales Netzwerk: Netzwerk Medienbildung HRO

  • Meldung

Das neue Lokale Netzwerk aus Rostock setzt sich dafür ein, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern, pädagogischen Fachkräften und Multiplikator:innen zu fördern.

 

Ansicht: Gefährdungsatlas. Digitales Aufwachsen. Vom Kind aus denken. Zukunftssicher handeln. Aktualisierte und erweiterte 2. Auflage.

Digitales Aufwachsen – Chancen nutzen und Herausforderungen begegnen

  • Meldung

Orientierung zur Mediennutzungsrealität junger Menschen und Informationen zu möglichen Online-Risiken für Kinder und Jugendliche gibt die zweite und aktualisierte Auflage der Publikation „Gefährdungsatlas. Digitales Aufwachsen. Vom Kind aus denken. Zukunftssicher handeln.“ der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz.

Zwei Personen, die auf ein Smartphone schauen.

ACT ON! Forschungs-Workshops für Jugendliche zum Thema Instagram

  • Meldung aus der Initiative

Welche Erfahrungen machen Jugendliche mit Instagram und wie nutzen sie diese Plattform? Wie schätzen junge Menschen Online-Risiken ein? In Forschungs-Workshops des Projektes ACT ON! vom JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis steht die Sichtweise Jugendlicher auf die Plattform Instagram im Fokus.

Drei Personen, die tanzen und dabei von einem Smartphone, welches auf einem Stativ befestigt ist, gefilmt werden.

Faszination TikTok: Worauf Eltern und Erziehende achten sollten

  • Meldung

Was ist so spannend an der Plattform TikTok? Welche Herausforderungen gibt es? Wie können Eltern und Erziehende Kinder und Jugendliche bei der Nutzung begleiten?

Ansicht: #medienvielfalt

#medienvielfalt Online-Seminar – „Mein Körper und ich. Kindgerechte Vorlesemedien rund um Körper, Selbstwert und Identität“

  • Meldung aus der Initiative

Im aktuellen Online-Seminar des Projektes #medienvielfalt der Stiftung Lesen geht es rund um Vorlesemedien zum eigenen Körper.

Drei Comicfiguren, die ein Megaphon in den Händen über ihren Köpfen halten.

„Gutes Aufwachsen mit Medien“ auf der Bildungsmesse didacta

  • Meldung aus der Initiative

Die Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ wird auf der Bildungsmesse didacta, die vom 7.-11. Juni 2022 in Köln stattfindet, mit einem Messestand dabei sein. Neben Austausch und Informationen rund um Medienerziehung, Medienbildung und Jugendmedienschutz, können Sie sich an unserem Stand selbst als Gamer:in ausprobieren.