Medienwelten

Eine Person, die ein Laptop auf dem Schoß hat und neben sich ein Smartphone liegen hat.

Digital teilhaben in der Kommune

  • Meldung aus der Initiative

Im neuen Beitrag des Online-Dossiers „Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung“ wird beleuchtet, wie digitale Teilhabe junger Menschen in Kommunen gut gelingen kann.

Logo Coding Netzwerk Rhein-Kreis Neuss

Neues „Lokales Netzwerk für ein Gutes Aufwachsen mit Medien“: Coding Netzwerk im Rhein-Kreis Neuss

  • Vorstellung der Netzwerke

Die Initiative wächst weiter und begrüßt ein weiteres „Lokales Netzwerk für ein Gutes Aufwachsen mit Medien“ in ihren Reihen.

Menschen, die auf einer Bühne sitzen und miteinander im Gespräch sind

TINCON 2024 in Berlin

  • Meldung aus der Initiative

Die TINCON kommt ganze drei Tage nach Berlin! Sie findet dieses Mal komplett zeitgleich mit der re:publica vom 27. bis 29. Mai 2024 in der STATION in Berlin-Kreuzberg statt.

Hate Speech Forsa-Studie 2023

Hassrede im Netz - Zentrale Untersuchungsergebnisse der Forsa-Studie 2023

  • Meldung

Seit 2016 führt die Landesanstalt für Medien NRW regelmäßige Umfragen zur Wahrnehmung von Hassrede im Netz durch. Im Jahr 2023 zeigt sich, dass immer mehr Menschen mit Hass im Netz konfrontiert werden.

Anti-Rumour - interaktives Toolkit

Interaktives Toolkit zur Erkennung von Fake News und Verschwörungserzählungen

  • Meldung

Das Erasmus+ Projekt „Anti-Rumour“ hat nun ein interaktives Toolkit veröffentlicht, mit dem es insbesondere junge Menschen, aber auch pädagogische Fachkräfte dabei unterstützen möchte, Desinformationen zu erkennen und gleichzeitig die eigene Medienkompetenz zu stärken.

Hände, die Smartphones nach oben halten, auf denen traurige, unzufriedene sowie lachende Smilieys zu sehen sind.

Mit „Digital Streetwork“ junge Menschen erreichen – das Projekt pre:bunk

  • Meldung

Statt im Jugendclub um die Ecke für Jugendliche auch in ihrer digitalen Lebenswirklichkeit ansprechbar sein. Dies ist der Kern von Digital Streetwork, welche das Projekt „pre:bunk“ der Amadeu-Antonio Stiftung umsetzt.

Hate Speech vs. Humor: Wie Gegenrede mit Witz empowern kann

  • Interview

Humor kann wie so oft im Leben eine gute Bewältigungsstrategie sein. Wieso dies nicht auch beim Thema Hassrede nutzen? Diesen Gedanken nahm die Münchener Medienpädagogin Rosa Kindl in ihrem Konzept für ein Angebot an queere Jugendliche auf, die besonders häufig von Hate Speech in Sozialen Medien betroffen sind.

Eine sitzende Person, dauf dessen Schoß ein Heft mit dem Titel "Mein Peer-Workshop" liegt.

„Goodbye Hate Speech“: Junge Menschen als Botschafter*innen für Demokratie im Netz

  • Interview

Wie sich junge Menschen gegen Hass im Netz einsetzetzen und gleichzeitig zivilgesellschaftlich einbringen können, zeigt das Projekt „Goodbye Hate Speech“ des Vereins Aktion Zivilcourage.

Buchtitel: Mit Medienbildung die Welt retten?! - Medienpädagogik in einer Kultur der Digitalität

Buchempfehlung: Mit Medienbildung die Welt retten?! – Medienpädagogik in einer Kultur der Digitalität

  • Meldung aus der Initiative

Noch auf der Suche nach dem letzten Weihnachtsgeschenk?! Dann sei die Neuveröffentlichung „Mit Medienbildung die Welt retten?! – Medienpädagogik in einer Kultur der Digitalität“ wärmstens zu empfehlen.

Ausgezeichneter Kindersoftwarpreis TOMMI kürt Gewinner:innen

  • Meldung

Der diesjährige TOMMI Kindersoftwarepreis für besonders wertvolle Bildungsangebote und digitale Spiele für Kinder wurde wieder vergeben. Das Besondere daran: Es gibt eine Kinderjury, welche die Spiele testet und bewertet.

Titelbild der Broschüre: ein Maker-Space

Neue Publikation zu Maker-Spaces aus dem Lokalen Netzwerk „nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien“

  • Meldung aus der Initiative

Das „Lokale Netzwerk für ein Gutes Aufwachsen mit Medien“ nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien hat die Publikation „Ein Maker-Space für die eigene Einrichtung“ veröffentlicht. Darin werden Tools vorgestellt und es gibt einen Einstieg in Maker-Space-Angebote.

Collage mit Eindrücken zum diejsährigen GMK-Forum

Rückblick auf das 40. Forum Kommunikationskultur 2023 – Un|Sichtbarkeiten? Medienpädagogik, Intersektionalität und Teilhabe

  • Meldung

Das Forum Kommunikationskultur fand diesen Jahr zum Thema Intersektionalität statt – mit starken und inspirierenden Beiträgen. Wir schauen zurück und laden ein, sich ebenfalls begeistern zu lassen.