• Meldung

Gutes Aufwachsen mit Medien begrüßt ein neues Lokales Netzwerk: Netzwerk Medienbildung HRO

Logo_Netzwerk_Medienbildung_Rostock.png

Das Netzwerk Medienbildung HRO mit Sitz in Rostock, welches sich 2020 gegründet hat, setzt sich dafür ein, Kinder, Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte und Multiplikator:innen dabei zu unterstützen, einen kompetenten Umgang mit Medien zu erlangen.

Ein Schwerpunkt des Netzwerkes besteht darin, die unterschiedlichen Akteur:innen aus dem Bildungs- und Kulturbereich miteinander zu vernetzen. Zum Austausch und zur Vernetzung tragen auch durch das Netzwerk organisierte Veranstaltungen, wie zum Beispiel Tagungen, Workshops und Fortbildungen für verschiedene Zielgruppen bei. Zudem arbeitet das Netzwerk mit überregionalen Netzwerken und Institutionen der Medienbildung zusammen. Außerdem bietet das Lokale Netzwerk aus Rostock Medienbildungsangebote an, um Eltern, Fachkräfte, aber auch Kinder und Jugendliche selbst bei einem reflektierten, sicheren und selbstbestimmten Medienumgang zu fördern.

Das Netzwerk Medienbildung HRO besteht aus insgesamt zehn Partnereinrichtungen, dazu gehören neben mehreren medienpädagogischen Einrichtungen auch die Stadtbibliothek, das Amt für Jugend, Soziales und Asyl der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und die Polizeiinspektion sowie die Schulsozialarbeit Rostock.

Wenn Sie auch ein Lokales Netzwerk zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien kennen oder daran beteiligt sind, melden Sie sich gern bei uns im Initiativbüro.