Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
DIE INITIATIVE
Veröffentlicht am: 16.12.20

Neue „Gute Aufwachsen mit Medien“-Broschüre „Online dabei - aber sicher!“ gibt Heranwachsenden und Eltern Orientierung in der digitalen Welt

Ob Instagram, TikTok oder YouTube: Soziale Medien gehören zum Alltag von Heranwachsenden dazu und sind fest in ihrer Lebenswelt verankert. Sie nutzen sie in ihrem Alltag, um teilzuhaben, sich auszutauschen, zu spielen und sich zu unterhalten. Dies zeigt sich vor allem auch jetzt, in der Coronavirus-Pandemie, die durch soziale und öffentliche Einschränkungen geprägt ist. Der Austausch mit Freund*innen und Bekannten via digitaler Medien ist umso wichtiger.

Doch die Nutzung sozialer Medien und Dienste ist auch mit Risiken verbunden, mit denen Heranwachsende konfrontiert werden können. Dazu gehören zum Beispiel Cybermobbing, Belästigung oder Kostenfallen. „Es ist unsere politische Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sich Kinder und Jugendliche unbeschwert und sicher im Netz bewegen und teilhaben können. Das möchte ich durch einen modernen Jugendmedienschutz erreichen und dafür habe ich einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Anbieter werden damit in die Pflicht genommen, wirksame Vorsorgemaßnahmen zum Schutz vor Interaktionsrisiken zu treffen. Und verbindliche Kennzeichnungen und Altersangaben sollen Eltern, Fachkräften und Heranwachsenden eine bessere Orientierung und Sicherheit geben, wenn sie im Internet unterwegs sind", betont Bundesfamilienministerin Franziska Giffey.

In der Broschüre „Online dabei - aber sicher!“ hat jugendschutz.net im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Basiswissen und praktische Hilfen rund um das Thema sozialer Medien aufbereitet. Eltern, Erziehende und pädagogische Fachkräfte bekommen Tipps von Expert*innen, wie sie Heranwachsende im digitalen Raum schützen und Medienkompetenz vermitteln.

Das der Printversion beiliegende Plakat ONLINE DABEI - SAFE präsentiert leicht verständlich Tipps für sicheres Verhalten online. Außerdem gibt es für die ganze Familie zwei Sticker: den individuellen Passwort-Schlüssel zum Erstellen sicherer Passwörter und einen Webcam-Sticker zum Schutz digitaler Kameras. Die Broschüre kann kostenlos über das BMFSFJ bestellt werden und steht digital zum Download zur Verfügung.

 

 

Logo jugendschutz.net

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter