Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
DIE INITIATIVE
Veröffentlicht am: 11.03.21

„Gutes Aufwachsen mit Medien“ begrüßt ein neues Lokales Netzwerk: „Total vernetzt“

Das neue Lokale Netzwerk „Total vernetzt“ aus Ludwigsburg zeigt, wie innovatives Theater mit Medienkompetenz verknüpft werden kann. Das interaktive Theaterstück  greift Themen aus der digitalen Jugendkultur auf und zeigt, dass Theater und die Vermittlung von Medienkompetenz verknüpft werden können. Das Netzwerk Total vernetzt besteht aus dem Theater Q-rage und wird vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg und klicksafe unterstützt. Zudem wurde es für den Klicksafe-Preis 2016 für mehr Sicherheit im Netz nominiert und gewann den 2. Preis beim Stuttgarter Präventionspreis 2019.

Das Theaterstück, dass sich an Schüler:innen der 5. und 6. Klasse richtet, greift die Medienwelt von Jugendlichen auf und erzählt aus dem Alltag von zwei internetbegeisterten Jugendlichen, die  via sozialer Netzwerke mit Freund:innen und Gleichaltrigen chatten, Fotos kommentieren und sich über die neuesten Ereignisse austauschen. Dabei werden sie auch mit Herausforderungen im Netz, wie zum Beispiel Hate Speech und Kostenfallen, konfrontiert. Eine Moderation führt durch das Theaterstück und unterbricht die Handlung an zentralen Stellen, um diese mit den Schüler:innen zu besprechen und zu reflektieren. So vermittelt das Theaterstück sehr anschaulich rechtliche Rahmenbedingungen und ein sicheres Verhalten im Netz.

Die Schulsozialarbeit ist eng in die Thematik eingebunden und führt eine weitere Vertiefung der Medieninhalte durch. Klicksafe unterstützt durch Materialien und die Präventionsbeamten der Polizei ergänzen das Netzwerk durch kriminalpräventive Informationen, z. B. für Eltern.

Wenn Sie auch ein Lokales Netzwerk zur Stärkung der Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien kennen oder daran beteiligt sind, melden Sie sich gern bei uns im Initiativbüro.

 

 

 

Logo der Kampagne 'Gutes Aufwachsen mit Medien'

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter