Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
DIE INITIATIVE
Veröffentlicht am: 27.05.21

TINCON 2021 - Festivalfeeling zu Hause

Wie Festivals im Netz gelingen weiß die TINCON! Das Festival für digitale Jugendkultur fand vom 21. bis 22. Mai 2021 bereits zum dritten Mal in der Online-Ausgabe statt. In Zusammenarbeit mit der re:publica streamte sie live aus Berlin Neukölln und bot einen spannenden Austausch mit 43 jungen Speaker:innen.

Das Programm bestand aus vielfältige Themen, die zum Nachdenken, Diskutieren und Lachen einluden. Ein Highlight war unter anderem die Astronautin Insa Thiele-Eich, die über ihre Eignungsprüfungen und Trainingseinheiten berichtete, die sie vor jedem Start ins All absolvieren muss. Auch die Landtagsabgeordnete Aminata Touré war mit dabei. Sie erzählte, wie sie zur jüngsten Vizepräsidentin eines deutschen Landtags wurde und die Science-Speaker:innen Maiya Maratkyzy und Nina Miller sprachen über erneuerbare Energien, Solarthermie und die ökologische Katastrophe am Aralsee. In der ersten Ausgabe der TINCON-Talkshow Flokati Beach wurde erfolgreich auf die aktuelle Situation junger Pflegekräfte aufmerksam gemacht und über den öffentlichen Call for Participation TINCALL wurde mit dem Human Rights Aktivisten Lionel Njoya gesprochen, der mit einer Rede zu Black Lives Matter beeindruckte. Für Lacher sorgten die Twitter-Legenden Ilona Hartmann, Özge und El Hotzo. Danger Dan bot ein Konzert, das unter die Haut ging.

Wer nun neugierig geworden ist und die TINCON 2021 verpasst hat, kann sich den Livestream auch jetzt noch anschauen! Die einzelnen Talks sind auf dem YouTube-Kanal und in der Hall of Fame als Video zu finden.

Übrigens: Im Gegensatz zu üblichen offline TINCON-Festivals ist es bei den Online-Editionen auch Menschen über 25 Jahren möglich teilzunehmen- bei der regulären TINCON erhalten nur junge Menschen bis 25 Jahre Zutritt. Also reinschauen und staunen, was die digitale Jugendkultur ausmacht und bewegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TINCON e.V.

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter