Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN

Kindermedien

  • Empfehlenswerte Kinderwebseiten - Klick-Tipps

    Klick-Tipps sind Empfehlungen für kindgerechte Webseiten und Apps. Jede Woche präsentiert und empfiehlt jugendschutz.net spannende Inhalte für Kinder. Hier finden Sie vom Bastelangebot über Kochideen bis hin zu Hörspieltipps alles, was Kindern Spaß im Internet macht.

  • Suchmaschinen für Kinder

    Kindersuchmaschinen bieten Kindern die Möglichkeit kindgerechte Inhalte zu finden. In Deutschland gibt es mehrere Kindersuchmaschinen, die ein geschütztes Surfen im Internet ermöglichen.


  • Datenbank: Apps für Kinder

    Diese Datenbank gibt pädagogischen Fachkräften und Eltern einen Überblick über die vielfältigen und zahlreichen Apps, die für Kinder geeignet sind. Anhand ausgewählter Kriterien empfiehlt das Deutsche Jugendinstitut hier Kinderapps mit pädagogischen Tipps.

  • Flimmo

    Flimmo informiert über kindgerechte Filme und Sendungen. Hier gibt es einen Überblick zu kindgerechten Inhalten im täglichen Fernsehprogramm.



  • Echt lustig! - Seitenstark-Thema der Woche

    Trainiere deine Bauchmuskeln mit Witzen!

    Mit den seitenstarken Kinderseiten kommt garantiert keine Langeweile auf!
    Die besten Seitenstark-Empfehlungen zum Thema.

  • Ohrenspitzer - Hörtipp Januar 2020: Ratz und Mimi

    Ratz liebt Früh- und Spätsport, vor allem wenn es sich dabei um Schlafen handelt. Denn das Faultier macht seinem Namen alle Ehre und ratzt, wann es nur kann. Doch als es ihn eines Tages am ganzen Körper zu beißen beginnt, muss eine Lösung in Form eines Mitbewohners her. Schließlich ist es für ein Faultier viiiel zu anstrengend selbst die notwendigen Kratzbewegungen auszuführen. Doch hatte er nicht mit Mimi, der megaaktiven Motte, gerechnet. Denn die hält mit ihrer lauten Musik, ihren Partys und ihrer verrückten Art das arme Faultier auf Trab. Und es kommt noch schlimmer, denn Ratz muss wegen Mimi nicht nur laufen, fliegen und schwimmen, sondern auch gleich noch ein riesengroßes Abenteuer bestehen!

    Eine Methodenkarte, auf der unsere Idee beschrieben wird, finden Sie hier zum Ausdrucken (PDF).