MedienpraxisPartizipationInformierenThemenMedienerziehungInitiativeMeldungen aus der Initiative

„Gutes Aufwachsen mit Medien“ begrüßt ein neues Lokales Netzwerk: Mediennetz Stuttgart

Eine Person, die einen Salto vor einem Bücherregal macht.

Das „Mediennetz Stuttgart“ setzt sich dafür ein, dass Kinder, Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte, Multiplikator:innen und auch Menschen mit Beeinträchtigung einen kompetenten und selbstbestimmten Umgang mit Medien (er-)lernen.

Ob Programmierworkshop, Internetführerschein oder Windelflitzer-Veranstaltungen: Mit unterschiedlichen analogen und digitalen Angeboten möchte das Mediennetz Stuttgart für klein bis groß Medien zugänglich, erlebbar und verständlich gestalten.

Das Mediennetz Stuttgart besteht aus 13 Netzwerkeinrichtungen. Neben der Stadtbibliothek Stuttgart als koordinierende Einrichtung, gehören die Mobile Jugendarbeit Stuttgart, der Verein Leseohren e. V., das Stuttgarter Jugendhaus gGmbH, das Bildungsprojekt Buchkinder Stuttgart, der Chaos Computer Club Stuttgart e. V., das Kinderbüro der Stadt Stuttgart, das Forum der Kulturen, das Deutsch-Türkische Forum, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, das Stadtmedienzentrum Stuttgart, das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und die Landesanstalt für Kommunikation zum Netzwerk.

Wenn Sie auch ein Lokales Netzwerk  für ein „Gutes Aufwachsen mit Medien“ zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Familien kennen oder daran beteiligt sind, melden Sie sich gern bei uns im Initiativbüro.