Newsletter März 2022 - GAmM informiert

Liebe Leser:innen,

was gerade in Europa passiert, bewegt Menschen auf der ganzen Welt. Auch Kinder und Jugendliche beschäftigt der Ukraine-Krieg. Doch wo können sich junge Menschen informieren, welche kindgerechten Angebote gibt es? Und wie können Eltern und Erziehende mit Kindern über das aktuelle Geschehen sprechen? Das erfahren Sie unter anderem in unserem aktuellen „GAmM informiert“ – Newsletter, der Sie mit neuem Lesestoff aus der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ versorgt.

Der aktuelle TV-Spot von „SCHAU HIN! Was dein Kind mit Medien macht.“ nimmt das Thema Influencer:innen und damit verbundene Herausforderungen wie unrealistische Körperideale und versteckte Kaufanreize in den Blick. Das Projekt „ACT ON! aktiv + selbstbestimmt online“ vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis sucht (außer-)schulische Einrichtungen, die Interesse an einem kostenfreien medienpädagogischen Workshop haben. Außerdem berichten wir über die Serie „Tools für die digital-gestützte pädagogische Praxis“ aus dem ACT ON! – Projekt.

Zudem erfahren Sie, was das neue Lokale Netzwerk „nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien“ macht und wie das Lokale Netzwerk „Arbeitsgemeinschaft Soziale Kompetenz und Medien“ aus Herford einen Online-Fachtag zur Nutzung digitaler Medien geplant und umgesetzt hat.

Wer sich rund um das Thema Demokratiebildung und digitale Medien informieren möchte, insbesondere darüber, wie junge Menschen dabei unterstützt werden können, ihre digitale Demokratiekompetenz zu stärken, damit sie selbstbestimmt und sicher digital teilhaben können, dem empfehlen wir den Mitschnitt unserer Online-Konferenz „Demokratiekompetenz digital – Politische Medienbildung bei Kindern und Jugendlichen fördern“, welcher nun in der Mediathek auf unserer Webseite zu finden ist.

Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Initiativbüros


GAmM-Neuigkeiten

Zwei Menschen, die an einem Laptop sitzen.

Wie Eltern mit Kindern über den Ukraine-Krieg sprechen können und wo es kindgerechte Informationen gibt

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt Erwachsene und Kinder auf der ganzen Welt. Täglich erreichen uns neue Meldungen zum aktuellen Geschehen. Wie können Eltern und Erziehende mit Kindern über das Thema „Krieg“ sprechen? Wo finden Kinder verständliche und kindgerechte Informationen zum aktuellen Geschehen?

Mehr...

Laptops, Smartphones, Powerbanks, Notizbücher, Zettel, Stifte und Getränke, die auf einem Tisch stehen.

ACT ON!-Projekt sucht Einrichtungen für medienpädagogische Workshops

Das medienpädagogische Forschungsprojekt „ACT ON! aktiv + selbstbestimmt online“ vom JFF sucht Einrichtungen, die Interesse an kostenfreien medienpädagogischen Workshops haben.

Mehr...

Eine Person, die vor einem Smartphone steht, das an einer Halterung befestigt ist.

SCHAU HIN! TV-Spot: Influencer:innen als Vorbilder von Kindern und Jugendlichen

Der aktuelle TV-Spot von „SCHAU HIN! Was dein Kind mit Medien macht.“ möchte Eltern und Erziehende für das Thema Influencer:innen und damit verbundene Herausforderungen wie unrealistische Körperbilder und versteckte Werbebotschaften sensibilisieren.

Mehr...

Online-Konferenz: Demokratiekompetenz digital – Politische Medienbildung bei Kindern und Jugendlichen fördern

Die Online-Konferenz gibt anhand von Praxisbeispielen Tipps, wie junge Menschen dabei unterstützt werden können, ihre digitale Demokratiekompetenz zu stärken für ein mündiges und wertschätzendes Miteinander im Internet.

Mehr...

Ansicht: nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien

Gutes Aufwachsen mit Medien begrüßt ein neues Lokales Netzwerk: nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien

Wie inklusive Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen aussehen können, zeigt das nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien, das neue Lokale Netzwerk, welches in NRW aktiv ist.

Mehr...

Lokales Netzwerk Herford

#HowToMedienpraxis: Online-Fachtag der Arbeitsgemeinschaft Soziale Kompetenz und Medien zum Thema Mediennutzung

Das Lokale Netzwerk „Arbeitsgemeinschaft Soziale Kompetenz und Medien“ aus dem Kreis Herford stellt in diesem Praxisbeispiel einen Online-Fachtag zur Nutzung digitaler Medien vor, der von Mitgliedern des Netzwerks geplant und umgesetzt wurde.

Mehr...

Eine Person, die an einem Laptop sitzt.

ACT ON! - Artikelreihe: Werkzeuge und Formate für die medienpädagogische Arbeit

In der Artikelreihe „Tools für die digital-gestützte pädagogische Praxis“ stellt das Projekt ACT ON! des JFF digitale Werkzeuge und Formate für die medienpädagogische Arbeit vor.

Mehr...

Jugendmedienschutz

Eine Person, die an einem Laptop sitzt.

Identitätsdiebstahl im Internet: Was Eltern und pädagogische Fachkräfte wissen sollten

Was heißt Identitätsdiebstahl? Wie gelangen fremde Personen an persönliche Daten im Netz? Wie können wir uns vor dem Diebstahl persönlicher Daten schützen?

Mehr...

Gut zu wissen

Ansicht: Politisches Bildhandeln - Der Umgang Jugendlicher mit visuellen, politischen, populistischen und extremistischen Inhalten in sozialen Medien"

Politisches Bildhandeln: 800. Beitrag in der mekomat-Datenbank

Im 800. Beitrag der mekomat-Datenbank geht es um eine Studie des JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, die untersucht, wie Jugendliche mit politischen, populistischen oder extremistischen Bildern in Sozialen Medien umgehen.

Mehr...

Ansicht: Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz

Das Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz

Das Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz engagiert sich gegen Hass und Gewalt im Internet als zentrale Anlaufstelle mit Informations- Beratungs- und Hilfsangeboten.

Mehr...

Termine

05
Apr

Jugendliche fordern ihre Rechte ein - Kinder- und Jugendgipfel 2022

05.04.2022 00:00 - Offenes Ende

In diesem Jahr feiert die Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention ihr 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. in Kooperation mit dem Education Innovation Lab und dem FEZ Berlin den Kinder- und Jugendgipfel 2022.

Weiterlesen
22
Apr

TINCON @ c/o pop 2022

22.04.2022 Ganztags

Die TINCON, das Festival für digitale Jugendkultur für alle zwischen 13 und 25 Jahren, ist dieses Jahr live auf der c/o pop Convention vertreten!

Weiterlesen
27
Apr

Mediensalon: Jugend(kulturen) & Protest(bewegungen)

27.04.2022 14:00 - Offenes Ende

Welche Bedeutung hat die mediale Vernetzung für aktuelle Jugend(kulturen) und Protest(bewegungen)? Darum geht es beim nächsten Mediensalon des Münchner Netzwerkes Interaktiv.

Weiterlesen

Impressum

Initiativbüro
"Gutes Aufwachsen mit Medien"
c/o Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
info@gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Verantwortliche Redakteurin
Bettina Goerdeler

Mehr Infos unter:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de

  


Newsletter abonnieren / abbestellen:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de/newsletter