Newsletter August 2022: Serious & Fun - Gaming in der Medienarbeit

Liebe Leser:innen,

die letzten schönen Spätsommertage stehen noch an, doch die Tage werden merklich kürzer und kühler – und für viele ist es damit Zeit zum Zocken! Unser Newsletter dreht sich rund um den Themenschwerpunkt Gaming, zu dem wir vier spannende Interviews geführt haben. Ein Jugendlicher aus dem Jugendcomputerclub von SIN-Studio im Netz lässt uns an seiner Faszination für Computerspiele teilhaben. Gaming ohne Grenzen zeigt, wie digitale Spiele inklusiver werden können. Ein freier Mitarbeiter von „Kultur trifft Digital“ gibt Einblick in einen kreativen Gamingworkshop und das Projekt „Who am I”, welches den Dieter Baacke Sonderpreis 2021 gewonnen hat, berichtet über ihr Serious Game, welches Kinder und Jugendliche spielerisch für die Herausforderungen in Sozialen Medien sensibilisieren soll. In unserem Hintergrundartikel aus dem Bereich Jugendmedienschutz zeigen wir zudem verschiedene Herausforderungen auf, die Kindern und Jugendlichen beim Gaming begegnen können.

Neben unserem Themenschwerpunkt gibt es natürlich auch wieder einige aktuelle Meldungen aus der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“. Der Deutsche Multimediapreis mb21 schreibt erstmals einen Jugendbeirat aus. Am 23. September lädt die TINCON Hamburg mit einem vielfältigen Programm ein. Außerdem haben wir für Sie den Report „Influencing und Verschwörungspropaganda“ von jugendschutz.net und die Grafik „Ideale YouTuber:innen aus Sicht von Jugendlichen“ von ACT ON! betrachtet. Und es gibt noch mehr Neuigkeiten von der TINCON zu Workshops und einer neuen Talkshow-Folge. Darüber hinaus weisen wir in unserer monatlichen Kooperation mit der Clearingstelle Medienkompetenz auf hilfreiche Materialien für pädagogische Fachkräfte zu Verschwörungserzählungen in der Datenbank mekomat hin. Last but not least stellen wir Ihnen die interaktive Broschüre von „Kultur trifft Digital“ vor.

Viel Spaß beim Lesen und starten Sie gesund in die kommende Herbstsaison!

Ihr Team des Initiativbüros


GAmM-Neuigkeiten

Deutscher Multimediapreis gründet Jugendbeirat – Bewerbungsphase läuft!

Deutschlands größter Multimediawettbewerb sucht engagierte und medieninteressierte junge Menschen zwischen zwölf und 19 Jahren für die Gründung des ersten Jugendbeirats in der fast 25-jährigen Wettbewerbsgeschichte. Damit werden Teilhabe und Mitbestimmung stärker in den Mittelpunkt gestellt. Die Bewerbung ist bis zum 30. September 2022 möglich.

Mehr...

Hallo Hamburg! TINCON is calling (again)!

Die TINCON kommt zum sechsten Mal nach Hamburg. Jugendliche und junge Erwachsene erwarten spannende Talks, Workshops, Mitmachangebote, etc. zu Themen rund um digitale Jugendkultur.

Mehr...

jugendschutz.net Report: „Influencing und Verschwörungspropaganda“

Die Untersuchungen von jugendschutz.net zeigen, dass die Propaganda von Rechtsextremen und Verschwörungsideolog:innen durch ihr oftmals subtiles Vorgehen in Social Media für Kinder und Jugendliche nur schwer zu durchschauen ist.

Mehr...

ACT ON! Short Report Nr. 5: Ideale YouTuber:innen aus Sicht von Jugendlichen

Die Grafik zum aktuellen ACT ON! Short Report Nr. 5 gibt einen Überblick darüber, welche Eigenschaften ideale YouTuber:innen nach Auffassung von Jugendlichen haben sollten.

Mehr...

Neues von der TINCON: Workshops und Talkshow

Wie führt man ein gutes Interview und was ist eigentlich Sampling? Das können Jugendliche und junge Erwachseneden in den nächsten Workshops der TINCON Academy lernen. Außerdem gibt es eine neue Folge von der Unterhaltungstalkshow „Flokati Beach“.

Mehr...

Jugendmedienschutz

Doch nicht nur alles Spiel und Spaß? – Herausforderungen in Computerspielen thematisieren

Welche Herausforderungen können Kindern und Jugendlichen beim Gaming begegnen und wie können Eltern und pädagogische Fachkräfte dabei unterstützen, diese Interaktionsrisiken zu minimieren? Unser Hintergrundartikel aus dem Bereich Jugendmedienschutz gibt einen Überblick.

Mehr...

Serious & Fun - Gaming in der Medienarbeit

Faszination Gaming: Warum Spielen Spaß macht!

Was fasziniert Kinder und Jugendliche so am Zocken? In dem Interview lässt uns der 16-jährige Johannes, der im Jugendcomputerclub von SIN-Studio im Netz aktiv ist, an seiner digitalen Spielewelt teilhaben.

Mehr...

Zocken, testen, Spaß haben: Wie Gaming inklusiv sein kann

Wie können digitale Spiele inklusiver werden? Im Interview berichten zwei Mitarbeitende von „Gaming ohne Grenzen“, wie sich das Projekt dafür einsetzt, dass auch Menschen mit Behinderung mehr an der digitalen Spielewelt teilhaben können.

Mehr...

Kultur trifft Digital: Ein Blick hinter die Kulissen von „Ready Player One“

In dem Praxisbeispiel gibt Ruben Kühner, freier Mitarbeiter im Projekt „Kultur trifft Digital“, einen ausführlichen Einblick in den Ablauf eines kreativen Gamingworkshops.

Mehr...

Wer bin ich? – Kreative und spielerische Auseinandersetzung mit Online-Herausforderungen in Sozialen Medien

Das Interview gibt einen Einblick in das Projekt „Who am I”, welches Kinder und Jugendliche spielerisch für die Herausforderungen in Sozialen Medien sensibilisieren soll und dafür den Dieter Baacke Sonderpreis 2021 gewonnen hat.

Mehr...

Gut zu wissen

„Down the rabbit hole. Verschwörungsideologien: Basiswissen und Handlungsstrategien“: Augustbeitrag aus der mekomat-Datenbank

Rund um das Thema Verschwörungsideologien geht es im Augustbeitrag aus der mekomat-Datenbank der Clearingstelle Medienkompetenz.


Mehr...

„Kultur trifft Digital“– neue interaktive Broschüre zum Mitmachen

Die neue interaktive Broschüre von „Kultur trifft Digital“ ist erschienen: Gefüllt mit praktischen Tipps, wie man Medienprojekte, digitale Parcours oder Pop-up Lampen einfach selbst erstellen kann.

Mehr...

Termine

07 Sep
-
08 Sep

Medienpädagogik Praxis Camp „Aus der Praxis für die Praxis“

Hochschule Fulda
07.09.2022 - 08.09.2022 Ganztags

Fulda die Zweite! Nicht in vielen kleinen Bildausschnitten, sondern mit Sack und Pack live vor Ort, um im Barcamp-Format die eigenen Erfahrungen weiterzugeben, vom Wissen der Anderen zu profitieren und gemeinsam neue Ideen zu entwickeln!

Weiterlesen
07
Okt

Jahrestagung der Deutschen Liga für das Kind

07.10.2022 12:30 - 18:00

Zur diesjährigen Jahrestagung „Sichere Orte für Kinder! Schutz der Kinderrechte: Verantwortung aller Institutionen für Kinder!“ sind Fachkräfte, Studierende und Auszubildende sowie alle am Thema Interessierten herzlich eingeladen.

Weiterlesen
26
Sep

Fachforum „Qualitätssicherung in Medienpädagogik und Medienbildung“

26.09.2022 09:30 - 16:00

In einem ganztägigen Fachforum der GMK-Landesgruppe Berlin-Brandenburg in Kooperation mit der mabb und dem SFBB soll über Fragen der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Medienpädagog:innen und die Qualitätssicherung medienpädagogischer Angebote diskutiert werden.

Weiterlesen

Impressum

Initiativbüro
„Gutes Aufwachsen mit Medien“
c/o Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
info@gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Verantwortliche Redakteurin
Tanja Klein

Mehr Infos unter:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de

  


Newsletter abonnieren / abbestellen:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de/newsletter