Newsletter Mai 2020

#wirbleibenzuhause - Corona und Medien

Logo:Gutes Aufwachsen mit Medien

Liebe Leser*innen,


schon unseren letzten Newsletter haben wir aus dem Homeoffice geschrieben und sind auf die Veränderungen durch das neue Coronavirus eingegangen. Im letzten Monat war wenig plan- und absehbar, inzwischen werden einige Einschränkungen zwar wieder gelockert, aber von einem Alltag wie zu Anfang dieses Jahres sind wir alle noch weit entfernt.

Auch wir und die Akteure der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ können nicht weitermachen wie zuvor, müssen Veranstaltungen absagen oder in den digitalen Raum verlegen, im Homeoffice arbeiten, Kinder betreuen usw. Allerdings entstehen in der Initiative durch die aktuelle Situation auch viele neue Materialien, Angebote und Aktionen. So hat zum Beispiel die Nummer gegen Kummer ihre Beratungszeiten ausgebaut, die Kindersuchmaschine Blinde Kuh sammelt kindgerechte Links zum Thema Corona auf einer Sonderseite, und die TINCON hat Ende April ihre eigentlich in Köln geplante Jugendkonferenz als TINCONLINE kurzerhand ins Netz verlegt.

Um diese und viele weitere Aktionen und Angebote an einer Stelle zu sammeln, haben wir eine Sonderseite „Corona Spezial“ aufgebaut, auf der wir Links und Tipps aus der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ nach Zielgruppen sortiert für Sie sammeln und Neues in den nächsten Wochen fortwährend ergänzen.

Und obwohl viele Fachtage, Messen und andere Veranstaltungen zurzeit ausfallen müssen, gibt es umso mehr Webinare und digitale Konferenzen. Daher ergänzen wir aktuell vor allem Online-Termine für Sie in unserem Kalender. Eine Auswahl finden Sie am Ende des Newsletters.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und viel Kraft und Gesundheit in dieser besonderen Zeit!

Ihr Team des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“





GAmM-Neuigkeiten




Einfacher Comic, der Kinder beim Musikmachen zeigt

Corona Spezial: Angebote aus der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“




Die Akteure der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bieten vielfältige Anregungen, um digitale Medien in Zeiten von Corona kreativ und sicher zu nutzen. Auf unserer Corona-Spezial-Unterseite sind die aktuellen Angebote aus der Initiative gebündelt. | Mehr ...




Ansicht: Jahresthema Bits und Bäume

„Bits und Bäume“: Ausschreibung Deutscher Multimediapreis mb21




Der diesjährige Deutsche Multimediapreis mb21 startet unter dem Motto "Bits und Bäume". Junge Medienmacher*innen können ihre kreativen, netzbasierten, digitalen Projekte bis zum 10. August 2020 einreichen. Los geht's! | Mehr ...




Programm der TINCONLINE 2020

TINCONLINE - die erste komplett digitale Jugendkonferenz




Kreativ trotz Corona: Ende April streamte die TINCON über sechs Stunden Programm rund um digitale Jugendkultur live im Netz. Die Aufzeichnung des Festivals ist jetzt zum Nachschauen verfügbar. | Mehr ...


Jugendmedienschutz




Schreibtisch mit Laptop, auf dem Fake News zu lesen ist

Zwischen Scherz und Panik: Fake News in Zeiten des Coronavirus erkennen




Fake News können verwirren und Angst machen. In der aktuellen Situation der weltweiten Ausbreitung des neuen Coronavirus bieten viele Online-Angebote Informationen für unterschiedliche Zielgruppen, um Fake News zu erkennen und souverän damit umzugehen. | Mehr ...


#wirbleibenzuhause - Corona und Medien




Mädchen am Smartphone

Kita kreativ - Digitale Wege zu den Kindern in Zeiten von Corona




Die Kitas bleiben in Zeiten von Corona vorerst weiter geschlossen. Doch wie können Erzieher*innen dennoch Kontakt mit den Kindern zu Hause aufnehmen? Mediale Brücken können ein kreativer Weg von der Kita zu den Familien bilden. | Mehr ...




Ansicht: Zusatzstudie JIMplus 2020 - Corona Zusatzuntersuchung

Lernen zu Hause - Ergebnisse der JIMplus Corona Befragung




Wie gut kommen Schüler*innen mit der aktuellen Situation der Schulschließung zurecht? Wie lernen und arbeiten sie zu Hause? Antworten auf diese Fragen gibt die "JIMplus Corona"-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest. | Mehr ...


Gut zu wissen




Notizzettel kleben auf einem Laptop-Monitor

Schwarzes Brett 2.0 - Digitale Pinnwände gestalten mit Padlet




Mithilfe eines Padlets kann man gemeinsam mit anderen Personen Ideen, Texte, Bilder und Links sammeln und kommentieren. Wir stellen das Werkzeug vor und verlinken Beispiele rund um Medienpädagogik. | Mehr ...


Termine




12
Mai

Fake News und Hate Speech. Unterscheiden können zwischen Falschmeldungen und Fakten




14
Mai

Webinar: Medienpädagogische Grundlagen




25
Mai

Follow me: Influencer*innen & Gender (Mediensalon 1/2020)



Finden Sie weitere Veranstaltungen in unserem Terminkalender!


Impressum


Initiativbüro
"Gutes Aufwachsen mit Medien"
c/o Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
info@gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Verantwortliche Redakteurin
Maria Wiesner
Mehr Infos unter:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Twitter

Newsletter abonnieren / abbestellen:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de/newsletter