Newsletter Juni 2020

Erwachsen werden mit Medien

Logo:Gutes Aufwachsen mit Medien

Liebe Leser*innen,


mit guten Freunden chatten, ein spannendes Spiel am Computer zocken oder soziale Netzwerke wie Instagram nutzen, um aus dem eigenen Alltag zu berichten. Die Jugendkultur von heute ist digital: Kinder und Jugendliche wachsen mit digitalen Medien auf.

Das Internet bietet Heranwachsenden verschiedene Möglichkeiten, um sich zu vernetzen, kreativ zu sein, sich zu informieren und über die eigenen Bedürfnisse und Ansichten zu sprechen. Besonders beliebt bei Heranwachsenden sind soziale Netzwerke, insbesondere YouTube, WhatsApp und Instagram, wie die aktuelle JIM-Studie zeigt. Die Plattformen werden nicht nur zur Unterhaltung genutzt, sondern auch, um sich zu gesellschaftlichen Themen zu äußern, wie die Bewegung "Fridays for Future" zeigt. Doch wie kann digitale gesellschaftliche Teilhabe von Jugendlichen aussehen? Wie können sie sich mit ihren Ideen, Wünschen und Meinungen einbringen und gehört werden?

Diese Fragen greift unser aktueller Newsletter auf, der sich mit dem Thema „Erwachsen werden mit Medien“ beschäftigt. Sie erfahren, was digitale Jugendbeteiligung bedeutet und wie diese gestaltet werden kann. Zudem geht es darum, wie Jugendliche in ihrer gesellschaftlichen digitalen Teilhabe unterstützt und befähigt werden können.

Auch wenn viele Veranstaltungen noch nicht wie gewohnt stattfinden können, so finden Sie zahlreiche Online-Veranstaltungen in unserem Terminkalender. Eine Auswahl finden Sie am Ende des Newsletters.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Team des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“





GAmM-Neuigkeiten




Dieter Baacke-Preis

Jetzt bewerben: Dieter Baacke Preis 2020




Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. | Mehr ...




TINCON im Netz

Jugendfestival geht online - die TINCON im Netz




Festivals einfach ins Netz verlegen - für die TINCON, das Festival für digitale Jugendkultur, eine Leichtigkeit! Schon zum zweiten Mal, seitdem die Kontaktbeschränkungen aufgrund der aktuellen Pandemie gelten, fand die TINCON nicht wie ursprünglich geplant in Berlin, sondern im Netz statt. | Mehr ...




Screenshot Webinar VI - Erzählen, Spielen, Musizieren

#medienvielfalt Webinar - Erzählen, Spielen, Musizieren: Vorlesen und Musik verbinden




Wie mit verschiedenen Medien Freude an Sprache und Geschichten wecken? Und wie Medien im Kita-Alltag selbstverständlich und spielerisch einbinden? Antworten zu diesen Fragen gibt das Projekt #medienvielfalt der Stiftung Lesen. | Mehr ...


Jugendmedienschutz




Ansicht: Cover des Jahresberichts 2019 von jugendschutz.net

jugendschutz.net Jahresbericht 2019: Jugendschutz im Internet - Risiken und Handlungsbedarf




jugendschutz.net, das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, hat den Jahresbericht 2019 veröffentlicht. jugendschutz.net zeigt in diesem Bericht, welche Risiken für Kinder und Jugendliche im Netz bestehen. | Mehr ...


Erwachsen werden mit Medien




Jugendliche, die um einen Tisch sitzen und im Austausch sind

Jung, selbstbestimmt und aktiv: Wie digitale Jugendbeteiligung aussehen kann




Wie eine gesellschaftliche und digitale Teilhabe von Jugendlichen aussehen kann, zeigt das Projekt "Digitale Jugendbeteiligung". Wir sprachen mit Katharina Bluhm, Medienpädagogin in diesem Projekt. | Mehr ...




Junge Menschen auf der TINCON

Digital, vielfältig und engagiert: TINCON - Das Festival für digitale Jugendkultur




Wie können Jugendliche unterstützt werden, ihre Ideen, Wünsche und Ansichten in die Gesellschaft einzubringen und aktiv teilzuhaben? Was bedeutet "Teenwashing"? Antworten auf diese Fragen geben Sheherazade Becker, Carla Barzen und Corinna Hinze der TINCON in diesem Interview. | Mehr ...


Termine




06
Jul

Online-Elternabend - Schöne Selfies, TikTok-Tänze – Selbstdarstellung im Internet,




08
Jul

Online-Seminar: Familiäre Medienerziehung - Eltern beraten und unterstützen,




16
Jul

Online-Seminar: Medienpädagogische Grundlagen,




21
Jul

Webinar-Reihe: Islamismus in Social Media – Radikalisierungsprozesse und Prävention,Modul 4: "Phänomenbereich Islamismus" – Muslismisches Leben in Deutschland sowie Basisbegriffe rund um den Islam in Abgrenzung zum Islamismus ,



Finden Sie weitere Veranstaltungen in unserem Terminkalender!


Impressum


Initiativbüro
"Gutes Aufwachsen mit Medien"
c/o Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
info@gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Verantwortliche Redakteurin
Bettina Goerdeler
Mehr Infos unter:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Twitter

Newsletter abonnieren / abbestellen:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de/newsletter