Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.



Termine im Juni 2020

10
Jun

Online-Seminar: Bilder sind die neuen Worte - Fotos, Selfies und Bilder in jugendlichen Lebenswelten

Das Smartphone - der Alleskönner in der Hosentasche - ist auch unser Fotoapparat und Bildspeicher. Und Jugendliche nutzen Fotos und Bilder, um zu kommunizieren und diese auszutauschen. Das Webinar geht der Frage nach, wie Bilder und Fotos die Kommunikation von Jugendlichen verändert und wie in der pädagogischen Arbeit darauf reagiert werden kann.


09
Jun

"Fake News in Zeiten von Corona - wie können Lehrende reagieren?

16:30 Uhr
Das Webinar beschäftigt sich mit dem Thema Fake News in Zeiten von Corona.


10
Jun

Online-Seminar: Mediennutzung in der Familie und Auswirkung auf das Bindungsverhalten

09:30 - 11:45 Uhr
In ihren Familien erleben Kinder, dass Medien zum Alltag gehören und zumeist auch fest verankert sind. Das Online-Seminar geht auf die Bindungstheorie ein und geht der Frage nach, inwieweit die Mediennutzung innerhalb der Familie sich auf die Entwicklung einer Bindungsbeziehung auswirkt.


12
Jun

Die dunkle Seite des Netzes: Hatespeech und Fakenews ,Medien in der Bildung

09:00 - 16:00 Uhr | Berlin
Kindern und Jugendlichen muss beigebracht werden, Informationen und Quellen kritisch zu hinterfragen, zu bewerten und einzuordnen. Das Seminar sensibilisier für die Gefahren und Fallstricke und gibt Anregungen für den pädagogischen Umgang.
11 Jun 2020 bis 12 Jun 2020

18
Jun

Online-Seminar: Kinderrechte und Kinderschutz in digitalen Welten

Ausgehend von der Mediennutzung Kinder und Jugendlicher sollen im Workshop anhand der Punkte Teilhabe, Befähigung und Schutz (Dreieck der Kinderrechte nach UN-KRK) die Rechte von Kindern in der digitalen Welt erörtert und Konsequenzen für die pädagogische Praxis diskutiert werden.
16 Jun 2020 bis 18 Jun 2020

23
Jun

Online-Seminar: Strategien zur professionell-pädagogischen Nutzung von Social-Media-Plattformen

Das Credo in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lautet häufig: Sie da abholen, wo sie sind! Das gilt nicht nur für ihre Entwicklung, sondern auch für die Orte, an denen sie sich aufhalten - die digitalen Räume eingeschlossen. Doch wie kann das gelingen? Im Online-Seminar geht es um die konzeptionelle Rahmung des eigenen Handelns auf Social-Media-Plattformen (kurz: SMP).
16 Jun 2020 bis 23 Jun 2020

15
Jun

Medienrecht: Rechtliche Aspekte der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen

18:30 - 20:00 Uhr
Das Webinar vermittelt Grundlagenwissen hinsichtlich des weitreichenden Themas "Medienrecht", vor dem Hintergrund der Nutzung des Internets und konkreter Social Media-Angebote.


16
Jun

Online-Seminar: Jugendmedienschutz in der digitalen Welt

09:30 - 12:30 Uhr
Im Online-Seminar werden die wesentliche Aspekte, Institutionen und Regelungen des Jugendmedienschutzes in Deutschland praxisnah und verständlich anhand von Beispielen erläutert. Hieraus werden konkrete Möglichkeiten und Methoden für medienerzieherisches Handeln abgeleitet, welche Jugendlichen eine optimale Unterstützung ihrer Entwicklung ermöglichen.


17
Jun

NRW-Fachtag 2020 (Online-Fachtagung)

09:45 - 15:00 Uhr
Im Zentrum der Tagung wird stehen, welche Rolle Challenges, Tracking und das Ringen um "Likes" im Leben von Kindern und Jugendlichen spielen, welche Entwicklungsaufgaben, aber auch welches Risikopotantial damit verbunden ist.


17
Jun

Online-Seminar: WhatsApp, Instagram & Co. - darf man das?

10:00 - 12:00 Uhr
Gerade in Zeiten sozialer Distanz stellt sich für viele die Frage, wie der Kontakt zur Zielgruppe aufrecht erhalten werden kann. Sie erhalten praktische Handlungsempfehlungen zur Risikoabwägung zwischen Datenrisiken und Beziehungsarbeit im Einklang mit dem Datenschutz. Und Sie lernen geeignete Tools kennen.




Wettbewerbe

31
Jul

Dieter Baacke Preis

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die GMK und das BMFSFJ beispielhafte medienpädagogische Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern.
Bewerbungsschluss: 31 Jul 2020

10
Aug

Deutscher Multimediapreis mb21

Der Deutsche Multimediapreis mb21 ist ein bundesweiter Wettbewerb, der die digitalen Arbeiten und Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 25 Jahre auszeichnet.
Bewerbungsschluss: 10 Aug 2020