Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

TERMINE

Kongress/Tagung: „Digital ist besser!? Goldene Zeiten für Medienpädagogik, oder: Der Hype um digitale Bildung.“

Veranstaltungsdatum:
12.03.18 bis 14.03.18
Veranstaltungsort:
Institut für Jugendarbeit
Gautingen, Bayern
Veranstalter:
SIN- Studio im Netz e.V.
Webangebot:
www.studioimnetz.de/projekte...
Logo - Studio im Netz e.V.


Endlich – so scheint es – ist die Botschaft angekommen: ohne digitale Bildung und/oder Medienkompetenz ist keine Bildung für die Zukunft denkbar. In allen Bundesländern gibt es eine Vielzahl von Anstrengungen - von Kindergarten über Schule, Jugendarbeit, berufliche Ausbildung, Studium und die das ganze Leben begleitenden Bildungsformen.

Die bestehenden Einrichtungen sollen ihre Angebote digitalisieren, eigene Fortbildungseinrichtungen werden gegründet und eine Vielzahl von Förderprogrammen mit unterschiedlichen Zielen oder Zielgruppen werden aufgelegt. Dabei sind die Begrifflichkeiten wie „Medienkompetenz“, „Medienbildung“ oder „digitale Bildung“ oft nicht eindeutig und trennscharf definiert, sondern drohen, zu beliebigen Worthülsen zu verkommen. Es gilt also, die über Jahrzehnte hinweg etablierten Konzepte in die Waagschale zu werfen und sich bei der (Neu-)Definition von „Medienpädagogik“ aktiv einzubringen.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen