Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

36. Forum Kommunikationskultur 2019: Zwischen Utopie und Dystopie

Veranstaltungsdatum:
15.11.19 bis 17.11.19
Veranstaltungsort:
Hochschule München – Campus Pasing
Am Stadtpark 20
München, Bayern
Veranstalter:
GMK
Anmeldung unter:
www.gmk-net.de/gmk-tagungen...

Mit Impulsen und Workshops aus Wissenschaft und Praxis geht das GMK-Forum 2019 zentralen Fragen zum Thema nach:

- Welche Perspektiven bietet Medienpädagogik für die digitale Gesellschaft?

- Wie geht die Medienpädagogik mit dystopischen, negativen Visionen und Realitäten um?

- Welche Narrative besetzt die Medienpädagogik?

- Welche Wertorientierungen hat die Medienbildung und welche vermittelt sie?

- Wie können neue Ansätze und Methoden aussehen, welche die Zielgruppen medienpädagogischer Arbeit entlang der Bildungskette unterstützen?

- Wie kann demokratisches digitales Agieren kultiviert und vermittelt werden?

- Wie können ethische, soziale, kulturelle und politische Aspekte der Medienpädagogik und Medienbildung wirksam werden?

- Wie kann medienpädagogisch auf durch Digitalisierung veränderte Bedingungen für Subjekte und auch für Gemeinschaften eingegangen werden?

- Wie sieht vor diesem Hintergrund ein zeitgemäßer Jugendmedienschutz aus?



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter