Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

JuMP up! against Cybermobbing

Veranstaltungsdatum:
05.12.19 bis 06.12.19
Veranstaltungsort:
Haus Neuland
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld
www.haus-neuland.de/
Veranstalter:
Haus Neuland e.V.
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld
Tel: 05205 9126-0
Referent/in:
Matthias Sentker Medienpädagogischer Mitarbeiter im Projekt JuMP up NRW, Haus Neuland e.V. Halil Simsek Diplom-Sozialpädagoge/Diplom-Sozialarbeiter, Zweizueinz-Trainings NRW
Teilnahmebeitrag:
50,00€
Webangebot:
www.haus-neuland.de/bilden...
Anmeldung unter:
www.haus-neuland.de/nc...

In diesem Seminar setzten sich pädagogische Fachkräfte mit dem Thema (Cyber-)Mobbing auseinander: Was ist Mobbing und was ist Cybermobbing? Wie erkenne ich, dass jemand gemobbt wird? Was kann ich präventiv und reaktiv tun? Wo bekomme ich Unterstützung? Am zweiten Tag lernen die Teilnehmenden mit dem No Blame Approach einen konkreten Ansatz zum Vorgehen bei Mobbingfällen kennen. Die Fortbildung umfasst sowohl theoretische Einheiten als auch praxisorientierte Informationen und Übungen.

Der Workshop ist Teil des Projekts JuMP up! - Jugend, Medien, Partizipation, das im Auftrag des Landes NRW von Haus Neuland durchgeführt wird. JuMP up! will Jugendlichen durch digitale Medien die Beteilungen an der Demokratie ermöglichen.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter