Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Online Seminar: Klicken und gestalten! - Kreative Foto- und Videoprojekte

Veranstaltungsdatum:
29.09.20 bis 30.09.20
Ab 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
am 30.09. von 13.00Uhr bis 15.00Uhr
Veranstaltungsort:
Lernplattform des Medienzentrum Pankow
Veranstalter:
WeTeK Berlin gGmbH im Medienzentrum Pankow
Hosemannstraße 14
10409 , Berlin
Tel: +4930225013480
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
www.fokus-medienbildung.de
Anmeldung unter:
www.fokus-medienbildung.de/Online_Seminare...
Logo: Medienpädagogische Weiterbildung der WeTeK Berlin gGmbH


Mittels Foto- und Videoprojekten können Kinder ihre Lebenswelt selbstständig erforschen, sich kreativ ausdrücken und ihre Erlebnisse dokumentieren. Die handlungsorientierte Medienarbeit wird daher als „Königsweg der Medienpädagogik“ gesehen. In den Seminaren erarbeiten sich die Teilnehmer*innen das Fach- und Methodenwissen für eine altersangemessene Umsetzung mit Kindern jüngeren Alters. Es werden konkrete Projektideen erarbeitet und Impulse für die Praxis gesetzt.

Inhalt / Struktur:

  • Einführungsseminar (ca. 2 Stunden)
  • Kindliche Lebenswelten sind Medienwelten
  • Datenschutz und weitere rechtliche Aspekte
  • Werkzeuge, Apps für Foto- und Videoprojekte
  • Praxisanregungen

Selbstlernphase:

  • In dieser Phase wird ausprobiert. Es gibt auch hier die Möglichkeit, bei Fragen den*die Dozent*in zu kontaktieren. Auf der Lernplattform moodle werden Materialien zur Verfügung gestellt

Online-Seminar-Teil II (ca. 2 Stunden):

  • frei verwendbare Bilder im Netz finden, unter dem Aspekt des Datenschutzes
  • Auswertung der Selbstlernphase und gemeinsame Diskussion


(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter