Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Online Seminar: ARD-Jugendmedientag 2020

Veranstaltungsdatum:
10.11.20
Ab 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter:
Anstalt des öffentlichen Rechts
Neckarstraße 230
70190 Stuttgart
Tel: 0711 929 0
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
www.swr.de/unternehmen...
Anmeldung unter:
www.ard-jugendmedientag.de

Der ARD-Jugendmedientag richtet sich an Schüler*innen aller Schularten ab Jahrgangsstufe 8, im Klassenverband oder als Projektgruppe, im Präsenz- oder im Distanzunterricht. 

Drei Programmsäulen:

  1. Web-Talks: In zwölf Live-Veranstaltungen stellen sich ARD-Expert*innen den großen Themen der Zeit und den Fragen des Publikums: Was kann ich glauben? Wie vielfältig ist unsere Gesellschaft? Was bedeutet Nachhaltigkeit? Diese Veranstaltungen finden live bei YouTube statt und sind offen für alle.
  2. Web-Workshops: Mediencoaches aus allen ARD-Sendern arbeiten mit Schüler*innen an Projekten, erstellen Videos und Insta-Stories, geben Einblick in ihre Arbeit.
  3. Workshops vor Ort: Sofern das Infektionsgeschehen es zulässt, kommen Mediencoaches in den Sendegebieten des Norddeutschen Rundfunks und des Bayerischen Rundfunks zu Ihnen in die Schule. Außerdem: Das WDR-Studio zwei öffnet seine Türen für Jugendliche.

Der ARD-Jugendmedientag findet online statt auf ard.de/jugendmedientag via YouTube, in einem Videokonferenz-System, in den Sendegebieten des Norddeutschen Rundfunks und des Bayerischen Rundfunks auch vor Ort an Ihrer Schule.

 

 



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter