Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Online Seminar: Praxiscamp Medienpädagogik und digitale Jugendbeteiligung

Veranstaltungsdatum:
20.10.20 bis 21.10.20
Veranstalter:
Deutscher Bundesjugendring
Mühlendamm 3
10178 Berlin, Berlin
Tel: 03040040400
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
barcamps.eu/pmdj20...
Anmeldung unter:
barcamps.eu/pmdj20...

Das Online-Barcamp hat die Anerkennung einer externen Fortbildungsveranstaltung
für Lehrkräfte des Landes Mecklenburg-Vorpommern gemäß § 16 Lehrerbildungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LehbildG M-V) durchs IQMV des Bildungsministeriums erhalten.

Das Online-Praxiscamp wird nach dem Prinzip eines Barcamps funktionieren, angeregt durch zusätzlichen Input von außen. Dabei soll es insbesondere um digitale Kommunikations- und Beteiligungsmöglichkeiten gehen, die Kinder und Jugendliche in ihrer Teilhabe unterstützen. Denn digitale Medien sind ein selbstverständlicher, täglich genutzter Bestandteil des Lebens junger Menschen. Über diesen Weg können gesellschaftliche Beteiligungsprozesse für Jugendliche niedrigschwelliger gestaltet werden.

Ein Barcamp ist eine Konferenzmethode, bei der die Teilnehmenden im Mittelpunkt stehen und selbst bestimmen, was auf die Agenda kommt. Dabei sind die Teilnehmenden nicht nur zum Zuhören und Mitschreiben da, sondern stellen selbst die wichtigen Fragen, die sie besprechen wollen und bieten auf Wunsch so genannte Sessions an.

Zu Beginn der Veranstaltung werden sich alle Teilnehmenden zu einer großen Videokonferenz treffen, um einen guten Einstieg für alle zu gewährleisten. Anschließend treffen sich die Teilnehmenden in kleineren Gruppen. Am Ende des Veranstaltungstages kommen alle zu einer gemeinsamen Reflexionsrunde zusammen. Die dafür notwendigen Links und Zugänge können jederzeit eingesehen werden und es wird eine umfassende Einführung vor Beginn der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Alle Sessions werden dokumentiert. 

Für die Teilnahme werden ein internetfähiger PC, Laptop oder ein Tablet mit Mikrophon benötigt. Für die Sessions wird ZOOM genutzt. 

 

Ablauf:

Vorabend 20.10.

18:30Uhr Ankommen und Technik-Check-In
19:00 Hallo und Kennen lernen
19:20 Input 1 & Nachfragen: "Digitale Jugendbeteiligung trägt das "digitale" im Namen. Doch meinen wir alle das gleiche, wenn wir von Digitalisierung sprechen? Und passt das zu digitalen Lebenswelten junger Menschen?" mit Jürgen Bahr, Referent Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Sachsen & Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.
19:50 Input 2 & Nachfragen
20:20 Input 3 & Nachfragen: Canvas City Game mit Christian Kirschner, Referent für Politische Bildung basa e.V., https://www.gocanvas.city/
20:50 Offener Abend mit Diskussionen, Gesprächen oder digitalen Spielen
 

Barcamptag 21.10.

9:00 Ankommen, gemeinsam Kaffee trinken und Technik-Check-In
10:00-11:30 Hallo, Kennen lernen und Sessionplanung
12-12:45 Session 1
12:45-13:45 Mittag
13:45-14:30 Session 2
14:45-15:30 Session 3
15:30-16 Kaffeepause
16-16:45 Session 4
16:45-17:15 Abschluss und Feedback



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter