Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Online Seminar: re:publica Campus: Say my name - Empowerment durch digitale politische Bildung

Veranstaltungsdatum:
16.09.20
Ab 17:10 Uhr bis 17:45 Uhr
Veranstalter:
republica GmbH
Crellestraße 12
10827 Berlin, Berlin
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
campus.re-publica.com/de...
Logo: re:publica


#rpCampus: Ein Monat. Vier Themenwochen. Digitale und hybride Formate. Eine analoge Ausstellung.

Der re:publica Campus widmet sich vom 6. September bis zum 4. Oktober 2020 jeweils unter einem Schwerpunktthema den aktuellen Debatten unserer Zeit. (Werk)täglich, jeweils von 16.15 - 20 Uhr, werden auf campus.re-publica.com sowie auf YouTube ein kostenfreies digitales Programm mit live-gestreamten Kurzvorträgen, Panel-Diskussionen, Interviews und Tutorials präsentiert. In digitalen Diskussionsräumen, den Deep Dives, finden Q&As mit den beteiligten Sprecher*innen statt.

Jede Themenwoche endet mit einem Werkstatt-Tag, an dem das digitale Programm um ein analoges Format ergänzt wird: im Rahmen einer Corona-konformen, hybriden Veranstaltung, für die sich interessierte Teilnehmer*innen anmelden können, werden Diskussionen zusammengeführt und Synergien zwischen den Teilnehmer*innen und den Akteur*innen des Programms hergestellt.
Unter dem Hashtag #rpCampus werden parallel die laufenden re:publica-Vorträge auf Twitter und Facebook diskutiert und moderiert. 

In dieser Session wird das Webvideo-Projekt SAY MY NAME vorgestellt, das im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung durch die KOOPERATIVE BERLIN realisiert wird. Es geht um Überlegungen zu der Frage, wie ein digitales Empowerment-Projekt, das sich an junge, diverse Frauen* zwischen 14 und 25 Jahren richtet, überhaupt gelingen kann, welche Herausforderungen es gibt und wie sie bewältigt werden können. "Sag’ meinen Namen“ - das ist Angebot, Aufforderung und Auftrag.

Nach dem Talk beantworten die Sprecher*innen eure Fragen in ihrem Deep Dive.

 

 

 



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter