Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Preisverleihung: flimmern und rauschen: Jugendfilmfestival 2020

Veranstaltungsdatum:
04.11.20 bis 15.12.20
Veranstalter:
JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.
Arnulfstraße, 205
80634 München, Bayern
Tel: +4989689890
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
www.bkjff.de/muenchen...
Anmeldung unter:
www.bkjff.de/muenchen...
Logo JFF


flimmern&rauschen ist das älteste Kinder- und Jugendfilmfestival Deutschlands, das von klein auf dazu ermutigen will, mal eine Kamera aufzuheben, den Lauf einer Geschichte selbst in die Hand zu nehmen und am Ende vielleicht sogar eine kreative Karriere aufzunehmen. Andererseits ist das Kurzfilmfestival flimmern&rauschen auch ein Treffpunkt der bereits professionellen Newcomer der Münchner Filmszene unter 27 Jahren, die sich in den Alterskategorien 3 und 4 sowie in der Medienhochschulkategorie miteinander messen.

Jährlich präsentiert sich für drei Tage der Münchner Filmnachwuchs bei flimmern&rauschen mit technischer und erzählerischer Raffinesse und lockt damit Jung und Alt ins Publikum. Der Titel des Festivals erinnert aber daran, dass nicht nur die Perfektion, sondern auch die ungeschliffenen Macken jeder Art einen Platz auf der Leinwand verdient haben – solange es mit Herz zur Sache ging. Daraus ergibt sich ein bunt gemischtes, neugierig nachhakendes und Kontakte knüpfendes Festivalvolk.

Einsendeschluss: 15. Dezember

Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter 27 Jahren aus München und Umgebung. Die Produktion darf nicht älter als zwei Jahre sein. Kommerzielle Produktionen sind ausgeschlossen.

Die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung für die Teilnahme findet ihr hier: Teilnahmebedingungen, Datenschutzerklärung.

Zugelassen sind Filme:
• Von jungen Menschen, die bei der Fertigstellung des Films nicht älter als 26 Jahre waren
• in allen Genres in den gängigen Formaten
• die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind
• die eine Laufzeit von 30 Minuten möglichst nicht überschreiten
• deren Produktion maßgeblich in den Händen von unter 27-Jährigen lag (Buch, Regie,
Produktion, Kamera)
• bei denen alle Rechte geklärt sind und die abgebildeten Personen mit der
Veröffentlichung einverstanden sind.

Aus den eingereichten Filmen ermittelt eine unabhängige Jury die Filmpreise und nominiert
die Filme für die Teilnahme an dem BAYERISCHEN KINDER & JUGEND FILMFESTIVAL.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter