Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Online Seminar: Digitaler Elternabend: Was Eltern bei der Mediennutzung von Kleinkindern beachten sollten

Veranstaltungsdatum:
20.05.21
Ab 16:00 Uhr
Veranstalter:
Projektbüro SCHAU HIN! c/o denkwerk b_projekte für bildung und prävention gGmbH
Chausseestraße 13
10115 Berlin, Berlin
Tel: 030526852132
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
www.schau-hin.info/aktionen...
Anmeldung unter:
schauhin.clickmeeting.com/digitaler-elternabend-zu-mediennutzung-von-kleinkindern...
Logo: Schau hin - Was Dein Kind mit Medien macht


Bildschirmmedien sind in vielen Familien nicht mehr wegzudenken – auch für die Kinder. Schon früh nutzen bereits die Jüngsten YouTube-Videos, Spiele-Apps und Streaming-Plattformen. Besonders jüngere Kinder benötigen beim Entdecken der digitalen Welt die Begleitung ihrer Eltern. Welches Alter für die ersten Schritte das richtige ist und welche digitalen Angebote sich eignen, erfahren Sie am 20. Mai im kostenlosen, digitalen Elternabend von SCHAU HIN!.

In unserer digitalisierten Welt sind Arbeit und Freizeit oft eng mit Online-Tools und -Angeboten verknüpft, deren Nutzung ist fester Bestandteil des Alltags und wird kaum in Frage gestellt. Auch in Familien sind Bildschirmmedien daher selbstverständlich, schon Babys und Kleinkinder sehen ihre Eltern oder ältere Geschwister vor dem Fernseher und Laptop oder am Smartphone und Tablet. Das Interesse an den bunten Bildern auf dem Bildschirm ist da schnell geweckt. Doch verstehen die Jüngsten überhaupt schon, was sie da sehen? Wischen und Tippen sie wirklich so intuitiv und zielgerichtet über das elterliche Smartphone, wie es oft den Anschein hat?

In diesem kostenlosen Digitalen Elternabend wird erläutert, ab welchem Alter (Klein-)Kinder Bildschirmmedien überhaupt nutzen sollten, welche Angebote für sie in welchem Alter geeignet sind und wie viel Zeit sie bereits vor dem Bildschirm verbringen dürfen. Die Begleitung der Eltern bei den ersten Schritten in der digitalen Welt ist für die Jüngsten ohne Zweifel besonders wichtig. Darauf macht SCHAU HIN! aktuell mit der Kampagne #MedienLieberMiteinander aufmerksam.

Sollten Sie vorab bereits Fragen zur Mediennutzung von Klein- und Kindergartenkindern haben, können Sie Ihre Fragen per Mail an service@schau-hin.info schicken. Sie können Ihre Fragen aber auch während des digitalen Elternabends stellen.

Referentinnen: Dr. Iren Schulz, Mediencoach bei „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit den Medien macht.“
Dr. Susanne Eggert, Stellv. Leitung der Abteilung Forschung beim JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter