Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

WEITERBILDEN

Online- Konferenz Weiterbilden: In sozialen Medien Eltern und Fachkräfte für Kinderwebseiten begeistern

Datum:
14.12.17
Uhrzeit:
Ab 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Expertise:
Sophie Pohle, Deutsches Kinderhilfswerk
Jona Hölderle, Pluralog - Online Marketing und Social Media im nicht-kommerziellen Bereich

Sie haben gute Online-Angebote für Kinder? Sie möchten diese bei Erwachsenen bekannter machen? Sie wollen dafür soziale Medien einsetzen, wissen aber nicht genau, wie das am besten geht? In dieser Online-Konferenz erfahren Sie am Beispiel der Kinderwebseiten, wie Sie Eltern und pädagogische Fachkräfte für Ihr Angebot begeistern können.

Dazu stellt Sophie Pohle vom Deutschen Kinderhilfswerk die aktuelle Nutzung sozialer Medien bei der Bewerbung der Kinderseiten-Landschaft vor.

Ergänzend zeigt Ihnen unser Experte für Online Marketing und Social Media im nicht-kommerziellen Bereich Jona Hölderle, wie soziale Medien eine effektive und kostengünstige Ansprache Ihrer Zielgruppe bewirken können. Weiter lernen Sie die Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Kanälen wie Facebook, Twitter und YouTube kennen und wie Sie diese Kanäle verknüpfen können.

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen. Die Online-Konferenz konzentriert sich auf das Beispiel Kinderwebseiten, bietet jedoch auch den Einstieg für erste Überlegungen zur strategischen Ausrichtung für andere Akteure.

Unsere Online-Konferenz ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich an und füllen Sie mindestens alle mit Sternchen* gekennzeichneten Felder des Anmeldeformulares aus. Anschließend erhalten Sie per Mail eine Bestätigung.
























Mit der Anmeldung zur Online-Konferenz stimmen Sie der Aufzeichnung und Veröffentlichung des Konferenzvideos zu.

Datenschutz: Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO). Die zu übermittelnden personenbezogenen Daten dienen ausschließlich der Durchführung der Online Konferenz. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Bei einem Widerruf werden Ihre Daten komplett gelöscht. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung des Initiativbüros "Gutes Aufwachsen mit Medien".




facebook twitter Diesen Beitrag teilen