Digital in MSH

Netzwerk

Koordinierende Einrichtung:

"Mit Schule Happy" Netzwerkstelle für Schulerfolg

Partnereinrichtungen:

Jugendamt, Lokales Netzwerk Kinderschutz/Frühe Hilfen

Jugend- und Kulturzentrum TheO'door, Medienpädagoge

CJD Sachsen-Anhalt, Medienpädagogin

drobs MSH, Fachstelle für Suchtprävention

Kreis- Kinder- und Jugendring Mansfeld-Südharz e.V.

Zielgruppen

Kinder, Jugendliche, Eltern, Pädagogische Fachkräfte, Multiplikator:innen

Angebote
  • Medienkompetenz stärken und Bedarfe der Zielgruppen einbeziehen
  • Organisation von Fortbildungen
  • Bereitstellung von Fachmaterial
  • Aktuelle Informationen zum Thema Medienkompetenz weitergeben 
  • Orientierungshilfe Medien
Kurze Beschreibung

Das Lokale Netzwerk „Digital in MSH“ gründet sich 2021 aus einer bereits vierjährigen Zusammenarbeit der Arbeitsgruppe „digitale Bildung“ des „Präventionskreises Mansfeld-Südharz“, zu dem viele engagierte Fachkräfte aus der Präventionsarbeit sowie Vertreter:innen von Netzwerken, Vereinen und Einrichtungen zählen.

Im Lokalen Netzwerk „Digital in MSH“ bringen sich Fachkräfte aus den Bereichen Beratung, Medienpädagogik, Netzwerkarbeit sowie der Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen ein. Aus ihren verschiedenen Perspektiven arbeiten sie gemeinsam an der Zielstellung, Medienkompetenzen im Landkreis zu stärken.

Die Mitwirkung zweier Medienpädagog:innen ermöglicht neben der fachlichen Expertise auch die Entwicklung von Angeboten zur Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Medien für Kinder, Jugendliche, Eltern und Fachkräfte. Das Lokale Netzwerk erfasst aktuelle Informationen, Expert:innen, Anlaufstellen und Ansprechpartner:innen zum Thema und macht diese beispielsweise in einer „Orientierungshilfe“ bekannt.

In alle Angebote werden die Bedarfe der Zielgruppen einbezogen, indem diese beispielsweise bei Fachkräften in den Bereichen Schule, Kita, Kinder- und Jugendarbeit, aber auch bei Kindern und Jugendlichen direkt erfragt werden.