Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN

Aufwachsen in der Medienwelt - Kurzfilme zur Medienbildung in Kita und Kindertagespflege der Deutschen Liga für das Kind

Welche Rolle sollen Medien in der Kita und Kindertagespflege spielen? Welche Medien sind angemessen und worauf ist beim Medieneinsatz zu achten? Wie können Erzieher*innen sowie Kindertagespflegepersonen Kindern helfen, Medieneindrücke zu verarbeiten? Anhand anschaulicher Beispiele wird in der Kurzfilmsammlung „Aufwachsen in der Medienwelt“ dargestellt, wie Medienbildung - mit und ohne - digitale Medien - im Alltag von Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege sinnvoll gestaltet werden kann. Entstanden sind die Kurzfilme im Auftrag der Deutschen Liga für das Kind. Diese ist ein bundesweit tätiges Netzwerk zahlreicher Verbände und Organisationen aus dem Bereich der frühen Kindheit. Ziel der Liga ist es, das Wohlergehen von Kindern zu fördern und ihre Rechte und Entwicklungschancen in allen Lebensbereichen zu verbessern.


Deutsche Liga für das Kind
Charlottenstr. 65
10117 Berlin, Berlin
Finanzierung: gemeinnützig
liga-kind.de
  • Facebook
  • YouTube
Logo Deutsche Liga für das Kind


Diesen Beitrag teilenFacebook Twitter