Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

#medienvielfalt der Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen arbeitet dafür, dass Lesen Teil jeder Kindheit und Jugend wird. Denn Lesefreude und Lesekompetenz sind wichtige Voraussetzungen für die persönliche Entwicklung und ein erfolgreiches Leben. Die Grundlage dafür wird bereits in der frühen Kindheit geschaffen.

Um pädagogische Fachkräfte dabei zu unterstützen, Geschichten multimedial und interaktiv für Kinder erlebbar zu machen, hat die Stiftung Lesen das Projekt #medienvielfalt ins Leben gerufen. Das Angebot umfasst kostenfreie Lese- und Medienempfehlungen, Aktionsideen und Webinare - und zeigt konkret, wie sich unterschiedliche Lesemedien spielerisch in den Kita-Alltag integrieren lassen.

In diesem Jahr erscheinen vier Empfehlungslisten zu Themen wie Spielen, Bewegung, Kreativität und Philosophieren. Verfügbar sind die Materialien über www.stiftunglesen/medienvielfalt.de.


Stiftung Lesen
Römerwall 40
55131 Mainz, Rheinland-Pfalz
Finanzierung: Stiftung
www.stiftunglesen/medienvielfalt.de
  • Twitter
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram


Diesen Beitrag teilenFacebook Twitter