Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Kongress/Tagung: Fachtagung zur Medienkompetenz in der Kindertagesförderung

Veranstaltungsdatum:
05.02.20
Ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Anmeldung per E-Mail an: info@medienzentrum-greifswald.de
Veranstaltungsort:
Universität Greifswald
Domstraße 11
17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
www.uni-greifswald.de
Veranstalter:
Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern
Bleicherufer 1
19053 Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern
Tel: +49 (385) 55881-12
Webangebot:
www.lifepr.de/inaktiv...
Logo - Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern


Zu den Feiertagen haben wieder neue digitale Anwendungen und Geräte Einzug in die Familien gehalten haben. Angesichts der unterschiedlichen Medienerfahrungen von Kindern bestehen für pädagogische Fachkräfte die Herausforderungen darin, den unterschiedlichen Entwicklungsstand der Medienaneignung mit altersgerechten Kompetenzen zu verbinden.

Gleichzeitig ist zu Beginn des Jahres 2020 das überarbeitete Kindertagesförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (Kifo¨G M-V) in Kraft getreten. Erstmals ist die Sta¨rkung von Medienkompetenz im frühkindlichen Bereich und für Kinder bis zum Alter von zehn Jahren verbindlich gesetzlich verankert. Für die praktische Umsetzung der Konzeption sind vor allem spielerische und kreative Methoden erforderlich, um grundlegende Medienbildungsziele zu erreichen

Aus diesem Anlass lädt der Medienzentrum Greifswald e. V. am 5. Februar 2020 zur „Fachtagung zur Medienkompetenz in der Kindertagesförderung“ in die Universität Greifswald ein.

Die Fachtagung liefert einen Einblick in die aktuellen Forschungs-Ergebnisse im Bereich Kindheit und Medien. In den anschließenden Workshops werden die Themen der unterschiedlichen Kompetenz- und Bildungsbereiche anhand konkreter Praxisbeispiele vermittelt.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter