Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Kongress/Tagung: „Digitalien in der Kita“ Online-Fachtag 2020

Veranstaltungsdatum:
20.05.20
Ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter:
SIN - Studio im Netz e. V.
Webangebot:
www.studioimnetz.de/projekte...
Anmeldung unter:
per Mail: sin@sin-net.de
Logo - Studio im Netz e.V.


Der diesjährige Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ zum Motto „Digitalien in der Kita“ findet wie geplant aufgrund der aktuellen Lage als Online-Event statt.

Der besondere Schwerpunkt fällt dabei auf die derzeitige Situation, den Medien-Einsatz in Kitas und das Kontakt aufnehmen und halten mit den Familien zu Hause. Auch der kollegiale Austausch soll im virtuellen Raum nicht zu kurz kommen – es wird viele spannende Einblicke in Praxis-Projekte und Vernetzungsmöglichkeiten geben. 

Inputs zu u.a. folgenden Themen:
– Aktuelle Entwicklungen in den Kindertagesstätten
– Digitale Medien in der Kindertagesstätte
– Medienkompetenzerwerb für Erziehende – Medienbildung fängt beim Personal an
– Vorstellung von gelungenen Medien-Projekte „Aus der Praxis – für die Praxis“
• Minecraft aus Kindersicht (und Projekt mit Kindern verwirklichen)
• KABUs Zeltplatzabenteuer

Zielgruppe sind medienpädagogisch Tätige und Interessierte aus Kindertagesstätten.
Der Fachtag „Kinder in der Wissensgesellschaft“ findet jährlich im Rahmen des Projekts „MuLa – Multimedia-Landschaften für Kinder“, das seit 1997 in München realisiert wird statt. In enger Kooperation und im Austausch mit dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und den beteiligten Kindertagesstätten ermöglicht das Projekt und der Fachtag neue Einblicke in vielfältige und praxisnahe medienpädagogische Aktivitäten für die eigene Arbeit.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten und dem Ablauf folgen nach der kostenlosen Anmeldung per Mail an: sin@sin-net.de

 



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter