Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
TERMINE

In diesem Kalender finden Sie eine Terminauswahl an verschiedenen Veranstaltungsformaten von unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld der Medienbildung, -pädagogik und des Jugendmedienschutzes.

Cybermobbing, Hate Speech & Fake News - Pädagogische Angebote zu Hass im Netz

Veranstaltungsdatum:
04.06.20
Ab 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter:
Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Referent/in:
Eva Dietrich
Teilnahmebeitrag:
15 €/Teilnehmer*in
Webangebot:
www.landesfilmdienst-sachsen.de/kalen...
Anmeldung unter:
www.landesfilmdienst-sachsen.de/kalen...
Logo: Safer Internet Day 2009


Weil die Phänomene Cybermobbing, Hate Speech und Fake News aktuell immer wieder im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussionen steht, wird das Web 2.0 als sogenanntes Mitmachnetz häufig mit dort geäußertem Hass gegen Personen(gruppen) in Verbindung gebracht. Die Auseinandersetzungen berühren unser ethisch-moralisches Selbstverständnis und die Grenzen einer demokratischen Gesellschaft, z.B. im Hinblick auf Menschenwürde oderindividuelle Rechte und Freiheiten. Nach einem theoretischen Input erarbeiten die Teilnehmenden Möglichkeiten des Umgangs mit Hass im Netz. In diesem Rahmenzeigt die Fortbildung verschiedene Herangehensweisen auf, um das Thema in die pädagogische Praxis zu integrieren. Ausgewählte Methoden können aktiv erprobt und diskutiert werden.

Bitte melden Sie sich per Mail an edietrich@landesfilmdienst-sachsen.de für das Webinar an.

Technik?! - Sie benötigen lediglich einen Laptop oder PC mit stabilem Internetzugang sowie einen Browser: am besten die aktuellste Version von Firefox oder Chrome mit angeschlossenem Internet-Kabel. Über einen Link können Sie einfach und bequem von zu Hause oder dem Büro aus an der Veranstaltung teilnehmen. Wir bereiten einen Vortrag vor, dem Sie folgen können (ohne selbst gesehen oder gehört zu werden), und planen zwischendurch kleinere aktive Teile, in deren Rahmen Sie einiges ausprobieren können. Bei Bedarf und nach Zustimmung können Sie dabei auch für eine Diskussion etc. mit Bild und/oder Ton zugeschaltet werden. Bei Fragen und Problemen unterstützen wir Sie jederzeit telefonisch oder per Mail.

Datenschutz?! - Die Realisierung der Veranstaltung erfolgt über die Plattform Edudip. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung die Zustimmung zur Weitergabe Ihrer Mail-Adresse erteilen. Ihre Mailadresse wird von Edudip ausschließlich für das Versenden der Einladung benötigt und darüber hinaus nicht abgespeichert oder weiterverwendet. Ihren Namen oder andere Daten werden wir nicht an Edudip weitergeben, die Einladung erfolgt anonymisiert. Zu den Datenschutzbestimmungen der Plattform können Sie sich u.a. hier informieren: https://www.edudip.com/de/datenschutz.

 



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter