Jugendmedienschutz

Zwei junge Menschen, die an einem Laptop sitzen, der vor ihnen auf einer Wiese steht.

Kahoot, Padlet & Co - Digitale Tools und das Thema Datenschutz

  • Meldung

Digitale Tools kommen auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz - verstärkt besonders in der Corona-Pandemie. Doch worauf sollte man achten, wenn es um das Thema Datenschutz und digitale Tools geht?

© Unsplash | Patricia Prudente

Kinderrechte im digitalen Raum

  • Meldung aus der Initiative

Anlässlich des Weltkindertages haben die Koordienierungstelle Kinderrechte des DKHW und das Projekt Kinderschutz in der digitalen Welt der Stiftung Digitale Chancen einen kinder- und jugendfreundlichen Text zur Allgemeinen Bemerkung zu den Rechten von Kindern im digitalen Umfeld veröffentlicht.

© jugend.support

Stress im Netz? - Neues Informationsmaterial von jugend.support

  • Meldung aus der Initiative

Die neuen Flyer der Online-Plattform jugend.support greifen unterschiedliche Online-Probleme auf und machen auf die Hilfeplattform aufmerksam, an die sich Kinder und Jugendliche bei stressigen Situationen im Netz wenden können.

 

© jugendschutz.net

Neue Praxisinfo von jugendschutz.net zum Thema Cybergrooming

  • Meldung aus der Initiative

In der aktuellen Praxisinfo geht jugendschutz.net auf das Interaktionsrisiko Cybergrooming ein und beschreibt, was Erziehende und pädagogische Fachkräfte tun können, um Kinder vor Cybergrooming zu schützen.

 

Praxis Info: TikTok - Kinder und Jugendliche für Risiken sensibilisieren

jugendschutz.net Praxis Info: Kinder und Jugendliche für eine sichere Nutzung von TikTok sensibilisieren

  • Meldung aus der Initiative

Die aktuelle Praxisinfo TikTok von jugendschutz.net informiert Eltern und Erziehende über Risiken der App TikTok und zeigt auf, wie Kinder und Jugendliche für einen sicheren Umgang mit der App sensibilisiert werden können.

Das Phänomen FOMO: Die Angst etwas zu verpassen

  • Meldung

Wenn der Blick ständig auf das Smartphone fällt, weil man Angst hat, etwas zu verpassen, lässt sich von FOMO sprechen. Was ist das? Und wie kann man damit umgehen?

 

Ansicht: 2020 Bericht - Jugendschutz im Internet. Risiken und Handlungsbedarf

jugendschutz.net Jahresbericht 2020: Jugendschutz im Internet - Risiken und Handlungsbedarf

  • Meldung aus der Initiative

jugendschutz.net, das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, hat den Jahresbericht 2020 veröffentlicht.

Eine Person, die vor einem PC sitzt und ein Spiel spielt.

Orientierung im Gaming-Dschungel: Nützliche Tipps für Eltern und Erziehende

  • Meldung

Für viele Kinder und Jugendliche üben digitale Spiele eine große Faszination aus. Eltern und Erziehende betrachten das Thema Gaming auch mit gemischten Gefühlen. Nützliche Tipps und Orientierung für eine gute Begleitung geben wir in diesem Artikel.

Eine Person, die an einem Tisch sitzt und einen Laptop vor sich stehen hat. Auf dem Tisch liegen auch Bücher, ein Handy, eine Tasse und eine Brille.

medius - Preis für wissenschaftliche, innovative und praxisorientierte Abschlussarbeiten

  • Meldung aus der Initiative

Der medius-Preis 2021, der wissenschaftliche, innovative und praxisorientierte Abschlussarbeiten aus den Bereichen Medien, Jugendmedienschutz und Medienpädagogik auszeichnet, wurde verliehen.

Zwei junge Menschen, die jeweils ein Smartphone in den Händen halten.

Schreiben, Sprechen, Sehen - Messenger-Dienste im Blick

  • Meldung

Täglich tauschen wir uns via Messenger-Dienst aus und teilen Informationen und Gedanken mit Anderen. Doch welche Messenger-Dienste gibt es überhaupt und was sollte man über diese wissen?

Ansicht: Logo Blinde Kuh Jugendschutz-Spezial

Das Jugendschutz-Spezial der Blinden Kuh

  • Meldung aus der Initiative

Am 1. Mai 2021 ist das neue Jugendschutzgesetz in Kraft getreten. Kindgerechte Informationen zum Gesetz und zum Thema Jugendmedienschutz gibt das Jugendschutz-Spezial der Kindersuchmaschine Bline Kuh.

Zwei junge Menschen, von denen einer mit einer Kamera filmt und der andere Kopfhörer aufhat.

Medienpädagogische Arbeit in Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe: Das Lokale Netzwerk filmreflex zeigt wie das geht

  • Interview

Wie medienpädagogische Arbeit in Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe aussehen kann, zeigt das Lokale Netzwerk filmreflex aus Fulda.

Alle Meldungen anzeigen