Materialsammlung

Hier finden Sie Materialien zur Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die bundesweit von Organisationen und Vereinen zur Förderung der Medienkompetenz erstellt werden.

Ansicht: Cover des Short Reports Nr. 6

ACT ON! Short Report Nr. 6

Der ACT ON! Short Report Nr. 6 des JFF - Institut für Medienpädagogik zeigt, wie Heranwachsende die Glaubwürdigkeit von YouTube-Stars einschätzen. Welche Aspekte von Glaubwürdigkeit sind Heranwachsenden präsent und wie viel Wert legen sie auf Glaubwürdigkeit von Youtuber*innen? Diese Fragen standen im Fokus der Befragung.

© Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.

Online Seminar: Fake News

In dieser Aufzeichnung eines Online-Seminars der GMK wird das Thema Fake News näher in den Blick genommen.

 

 

© Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.

Online Seminar: Erklärvideos & Websites schnell erstellt

In dieser Videokonferenz werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen Videoinhalte und moderne One Page-Websites schnell und ohne großen Aufwand produziert werden können.

Ansicht: Cover JIM-Studie 2019

JIM-Studie 2019 - Jugend, Information, Medien

Die repräsentative Studienreihe JIM (Jugend, Information, Medien) vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest bildet das Medienverhalten von Jugendlichen in Deutschland ab.

Ansicht: Broschüre Familie - digital stark - Kinderrechte im Netz

Familie - digital - stark - Kinderrechte im Netz

Internet, Smartphone und digitale Geräte verändern die Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen. In dieser Broschüre bekommen Eltern und Schule Tipps von Experten, wie sie Heranwachsende im digitalen Raum schützen und Medienkompetenz vermitteln.

Ansicht: Digitale Spiele Broschüre

Digitale Spiele - Pädagogisch beurteilt, Band 29

Diese Broschüre soll Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Fachkräften und allen Interessierten eine Hilfestellung im Umgang mit digitalen Spielen geben. Neben praktischen Hinweisen z.B. auf Chatfunktionen und mögliche Zusatzkosten gibt es natürlich auch eine Altersempfehlung.

Digital lokal. Wie Medienerziehung vor Ort gelingen kann

Die Broschüre beleuchtet, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Medienerziehung in "Lokalen Netzwerken für ein Gutes Aufwachsen mit Medien" gelingen kann und gibt Tipps zur vernetzten Zusammenarbeit.

Ansicht: ACT ON! Short Report Nr. 5 „Ja, die großen YouTuber, die dürfen eigentlich machen, was sie wollen.“

ACT ON! Short Report Nr. 5

Der fünfte ACT ON! Short Report thematisiert, wie sich die Altersgruppe der 11- bis 14-Jährigen auf YouTube orientiert und welches Wissen sie über die Plattform aufweist. Es zeigt sich, dass die Kinder und Jugendlichen Youtuberinnen und Youtuber zur persönlichen Orientierung nutzen, dabei aber nicht immer erkennen, dass ihnen auch zweifelhaften Orientierungsangebote begegnen.

© jugendschutz.net

Praxisinfo: Gefährliche Online-Challenges und Mutproben

Online-Challenges und Mutproben lassen sich auch in den Sozialen Medien finden. Die Praxisinfo von jugendschutz.net zeigt auf, wie mit den „gefährlichen“ Herausforderungen umgegangen werden kann.

© Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.

Tutorial: Mindly - Mindmaps erstellen

Mindy ist eine App für Android und iOS, mit der Mindmaps erstellt werden können.

© Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.

Tutorial: Google Bildersuche - Bilder im Netz zurückverfolgen

Mit der Google Bildersuche rückwärts kann zurückverfolgt werden, wann und für welchen Zweck Fotos eigentlich gemacht wurden. Auch der:die Urheber:in lässt sich so ausfindig machen.

 

© Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V.

Tutorial: KineMaster – 10 erste Schritte

Filmprojekte können heute auch mit den Kameras unserer Mobilgeräte umgesetzt werden. Das Tutorial erklärt, wie das Schnitt-Tool KineMaster funktioniert.