Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Themen

Erfahren Sie hier, wie Kinder und Jugendliche Medien nutzen, was sie dabei lernen und wie sie von Erziehungsverantwortlichen kompetent unterstützt werden können. In der Infobörse finden Sie zahlreiche Materialien - unter Themen Neuigkeiten, Tipps zur Medienerziehung und Medienbildung von Kindern und Jugendlichen und aktuelle Studienergebnisse.

Dieses Informationsangebot wird für Sie in nächster Zeit weiter ausgebaut.


Aktuelles


  • 21.03.17

    Kindersuchmaschine fragFINN ist besonders beliebt bei Sechs- bis Neunjährigen

    Die Kindersuchmaschine fragFINN.de ist laut der aktuellen KIM-Studie in allen Altersgruppen gleichermaßen bekannt. Innerhalb der gestützten Abfrage kannten 58 Prozent der Sechs- bis 13-Jährigen fragFINN.de. Besonders beliebt ist sie bei Kindern zwischen sechs und neun Jahren.


  • 16.03.17

    Alles auf einen Blick: Merkblatt zu Kinder-Apps

    Es gibt viele Apps, doch welche davon eignen sich wirklich für Kinder? Jugendschutz.net bietet mit knappen Antworten einen Schnelleinstieg als Orientierungshilfe. Ein Handzettel gibt Eltern und pädagogischen Fachkräften einen Überblick zum Thema Kinder-Apps.


  • 14.03.17

    Mit der App „Book Creator“ ein digitales Buch erstellen

    Das Angebot an Kinder-Apps ist vielfältig und bunt. Neben Apps zum Spielen, gibt es auch sogenannte Lern- und Kreativ-Apps. Im Folgenden wird die App „Book Creator“ vorgestellt, die sich für Medienprojekte zur Erstellung digitaler Bücher eignet.


  • 08.03.17

    Das Erklärvideo vom Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“

    Das Initiativbüro bietet praktische Informationen und Anleitungen zum Einstieg in die Medienbildung. Wie das Initiativbüro damit pädagogische Fachkräfte bei der praktischen Medienarbeit unterstützt, zeigt dieses Erklärvideo.


  • 02.03.17

    Medienfasten als Erlebnis in der Familie

    Oft vor der Glotze, das Smartphone im Dauerbetrieb, aber das Gefühl, zu wenig Zeit für Familie, Freunde und Hobbys zu haben? Die Fastenzeit kann ein guter Anlass sein, in der Familie eine digitale Auszeit zu nehmen, rät SCHAU HIN!, der Medienratgeber für Familien.


  • 01.03.17

    Über Medien reden - der Elternabend im Kindergarten

    Familien mit Kindern sind - unabhängig vom Einkommen - sehr gut mit Medien ausgestattet, das zeigt auch die aktuell erschienene KIM 2016 Studie. Eltern haben gerade bei der Mediennutzung eine wichtige Vorbildfunktion und müssen sich diese bewusst machen.


  • 22.02.17

    Das Initiativbüro blickt zurück: Bildungsmesse didacta 2017

    Jährlich im Februar präsentiert die Bildungsmesse didacta Trends und Angebote aus dem Bereich Bildung. In diesem Jahr präsentierte sich zum ersten Mal das Initiativbüro mit einem eigenen Messestand. Gemeinsam mit den Partnern Seitenstark und Schau hin! sowie weiteren Akteuren aus der Medienbildung bot das Initiativbüro ein vielfältiges Programm zu Themen wie Kindermedien und praktischen Tipps zum Medieneinsatz.


  • 21.02.17

    Gute Kinderwebseiten und Apps auf einen Blick

    Die Datenbank für Kindermedien des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bietet Fachkräften und Eltern einen Einstieg in das bestehende Angebot an Kinderapps und Kinderwebseiten. Über eine schnelle und einfache Suche können hochwertige und altersgerechte Kindermedien erschlossen werden.


  • 16.02.17

    Wie sich die Medienerziehung verändert hat

    Für ein gutes Aufwachsen mit Medien sind unsere Kinder und Jugendlichen heute angesichts der rasanten Medienentwicklungen mit ihren Auswirkungen auf alle privaten und gesellschaftlichen Lebensbereiche mehr denn je auf eine wirksame Unterstützung durch Medienerziehung angewiesen. Das wird deutlich, wenn man die geschichtliche Entwicklung der Medienerziehung betrachtet.


  • 13.02.17

    Eltern zu Medienprofis machen!

    Wenn es um die Mediennutzung der Kinder geht, haben Eltern viele Fragen. Pädagogische Fachkräfte in Kita, Schule und Freizeit stehen vor der Herausforderung - auch ohne großes Vorwissen - die elterlichen Fragen zu beantworten. Ein Ansatz die Medienkompetenz zu stärken, ist sie zu Profis zu machen. In vielen Bundesländern werden dazu Fortbildungen angeboten.


1 2 3 4 ... > >>

Ticker Medienkompetenz

25.03.2017 Internet-ABC
Wie nutzen Kinder das Internet?
Wie verbreitet sind Computer, Tablets und Smartphones unter Kindern? Wie nutzen sie diese? Was machen sie im Internet vornehmlich? Das Internet-ABC hat die Ergebnisse der aktuellen KIM-Studie zu ausgewählten Themen zusammengefasst. 
24.03.2017 klicksafe.de
Du bist so hässlich: (Cyber)Mobbing stoppen!
EU-Initiative klicksafe unterstützt SAT.1-Kampagne gegen (Cyber)Mobbing
23.03.2017 Internet-ABC
Eltern, zerstört die Puppe Cayla!
Eine smarte Puppe beantwortet alle Kinderfragen dank einer App und einer Bluetooth-Verbindung. Die Bundesnetzagentur kommt zu dem Schluss: Es handelt es sich um eine verbotene Sendeanlage.
23.03.2017 Seitenstark e.V.
SCROLLER - Das Medienmagazin für Kinder
In unserer digitalisierten Welt müssen Kinder mehr denn je zu mündigen und kompetenten Mediennutzern erzogen werden. SCROLLER, das erste Kindermedienmagazin, bei dem es ausschließlich um digitale Medien geht, führt Kinder durch spannende Artikel, Rätsel und jede Menge Geschichten rund um Smartphone, Internet und Co. an die digitalisierte Welt heran.
Tweet
22.03.2017 SCHAU HIN!
Mit Detektivgeschichten Lesen und sicher Surfen lernen
Mit den Detektiv-Geschichten von der „Bloggerbande“ stärken Kinder ihre Lesefähigkeit und erfahren, wie sie im Netz sicher unterwegs sind. Jetzt gibt es zwei neue Abenteuer.
21.03.2017 klicksafe.de
IT-Basisschutz leicht gemacht mit den Informationsangebot des BSI
Unter dem Motto "Ins Internet - mit Sicherheit" informiert das BSI auf der CeBIT2017 zu Risiken im...
21.03.2017 Stiftung Digitale Chancen
Kindersuchmaschine fragFINN ist besonders beliebt bei Sechs- bis Neunjährigen
Die Kindersuchmaschine fragFINN.de ist laut der aktuellen KIM-Studie in allen Altersgruppen gleichermaßen bekannt. Innerhalb der gestützten Abfrage kannten 58 Prozent der Sechs- bis 13-Jährigen fragFINN.de. Besonders beliebt ist sie bei Kindern zwischen sechs und neun Jahren.
20.03.2017 SCHAU HIN!
Medienfit mit dem SCHAU HIN!-Medienquiz
Was ist Super Mario von Beruf? Wie heißt eine Falschmeldung, die sich rasant online verbreitet? Wo findet man gute Kinderseiten? Das erfahren Nutzer, wenn sie das neue SCHAU HIN!-Medienquiz spielen.
17.03.2017 Internet-ABC
Werbung und Kommerz im (mobilen) Internet
Der neue klicksafe-Ratgeber informiert über Online-Werbung, Produktplatzierungen, Datenschutz, sicheres Einkaufen im Internet und stellt vor, wie Algorithmen unsere Online-Nutzung beeinflussen.
17.03.2017 SCHAU HIN!
Weltschlaftag: Schlaflos durchs Smartphone?
Jeder fünfte Jugendliche lässt sich nachts durch eigehende Nachrichten auf dem Smartphone wecken. Viele haben Angst, etwas zu verpassen. Konzentration und Schlaf leiden darunter.
16.03.2017 Stiftung Digitale Chancen
Alles auf einen Blick: Merkblatt zu Kinder-Apps
Es gibt viele Apps, doch welche davon eignen sich wirklich für Kinder? Jugendschutz.net bietet mit knappen Antworten einen Schnelleinstieg als Orientierungshilfe. Ein Handzettel gibt Eltern und pädagogischen Fachkräften einen Überblick zum Thema Kinder-Apps.
16.03.2017 klicksafe.de
Wege zum MedienkomP@ss - Unterrichtsideen für die Sekundarstufe I
Mit einer neuen Methodenbroschüre beteiligen sich die LMK, die Stiftung MKFS und medien+bildung.com...
15.03.2017 Internet-ABC
klicksafe zeichnet vorbildliche Wettbewerbsbeiträge aus
Mit dem "klicksafe Preis für Sicherheit im Internet" zeichnet die EU-Initiative in diesem Jahr wieder Angebote aus, die in vorbildlicher Weise einen sicheren Umgang mit dem Internet fördern. Einreichungen und Vorschläge nimmt klicksafe bis einschließlich 24. März entgegen. 
15.03.2017 Internet-ABC
klicksafe ruft auf zu Aktionen gegen (Cyber) Mobbing
Beim Safer Internet Day am 7. Februar 2017 rückt die EU-Initiative klicksafe das Thema (Cyber) Mobbing in den Fokus. Der Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet wird weltweit veranstaltet. In Deutschland koordiniert klicksafe die Aktivitäten zum Safer Internet Day (SID).
15.03.2017 Internet-ABC
Big Data und die Privatsphäre
Der Begriff "Big Data" beschreibt eine völlig neue Dimension der Verarbeitung von Daten. Die technologischen Möglichkeiten werden unser Leben und das soziale Miteinander entscheidend verändern.